Bircher Müsli vegan selber machen – gesund & lecker
Bircher Müsli vegan, gesund und lecker! Mit wenigen simplen Zutaten, schnell und einfach zubereitet. Rein pflanzlich, zuckerfrei und glutenfrei möglich!
  • MenüartFrühstück
  • KüchenstilVegan
  • RezepteFrühstück
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Haferflocken in eine Schüssel geben, mit lauwarmen Wasser begießen, umrühren und einweichen lassen, während die anderen Zutaten vorbereitet werden.
  2. Leinsamen schroten (oder geschrotete Leinsamen verwenden), Haselnüsse in einer kleinen Küchenmaschine* fein reiben (oder bereits geriebene Haselnüsse verwenden), Apfel schälen, entkernen und grob reiben, Banane/n schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Alle Zutaten außer die Mandarinen und Gewürze zu den eingeweichten Haferflocken geben und gut mit einem Löffel verrühren.
  4. Zum Schluss den Mandarinensaft auspressen und zusammen mit den Gewürzen hinzugeben und erneut gut umrühren.
  5. Final abschmecken, nach Geschmack noch etwas mehr würzen und dekorieren (z.B. mit Nüssen und Samen nach Wahl sowie frischem Obst).