Bratkartoffeln mit Rosmarin und Thymian
Bratkartoffeln sind die beste Art, Pellkartoffeln vom Vortag zu verwerten. Rosmarin und Thymian machen das Gericht zu einem leckeren Snack oder Hauptspeise.
Bratkartoffeln mit Thymian und Rosmarin
Portionen Vorbereitung
2Teller 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Teller 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 6 Kartoffeln(mittelgroß)
  • 2 Zwiebeln
  • 150g Cherrytomaten
  • 1/2TL Salz
  • 1/2TL Pfeffer
  • 1/2TL Rosmarin
  • 1/2TL Thymian
  • 1TL Paprikapulver*(geräuchert)
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln waschen (schälen, falls nicht bio), in mundgerechte Stücke schneiden und 10 Minuten kochen oder Pellkartoffeln vom Vortag nehmen.
  2. Anschließend Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und einige Minuten anbraten.
  3. Die Kartoffeln hinzugeben und mit braten.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen.
  5. Zum Schluss die Cherrytomaten hinzugeben und einen Moment mit anbraten.
  6. Das Ganze mit einem leckeren bunten Salat genießen.