Einfache Hirse Bratlinge mit Brokkoli aus dem Ofen (nur 5 Zutaten)
Einfaches Rezept für Hirse Bratlinge mit Brokkoli – im Ofen gebacken. Gesund, vollwertig, pflanzlich, glutenfrei und ohne Öl. Mit nur 5 simplen Zutaten!
Einfache Hirse Bratlinge mit Brokkoli aus dem Ofen (nur 5 Zutaten)
Portionen Vorbereitung
10Bratlinge 50Minuten
Portionen Vorbereitung
10Bratlinge 50Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Währenddessen Hirsekörner gut mit warmem Wasser waschen und abtropfen lassen.
  2. Abgespülte Hirse in die kochende Gemüsebrühe geben und bei niedriger Hitze köcheln, bis Hirse gar ist und die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.
  3. Währenddessen vorgeschnittenen Brokkoli im Backofen weich backen (für ca. 10 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze).
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und Karotten mit einer Küchenreibe grob raspeln.
  5. Die gekochte Hirse in eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Brokkoli aus dem Ofen holen und ebenfalls abkühlen lassen.
  6. Dann alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und nach Geschmack würzen.
  7. Die Masse mit dem Löffel kräftig umrühren (oder gerne auch mit den Händen kneten) und aus jeweils etwa 2 gehäuften Esslöffeln der Masse mit den Händen Bratlinge formen.
  8. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.
  9. Fertige Bratlinge vor dem Servieren leicht abkühlen lassen, damit sie nicht auseinander fallen (mit dem Abkühlen werden sie stabiler).