Einfache vegane Schokotarte [nur 5 Zutaten] – glutenfrei & ohne raffinierten Zucker!
Einfaches und schnelles Rezept für vegane Schokotarte – glutenfrei und ohne raffinierten Zucker. Mit nur einer Handvoll Zutaten unkompliziert nachgezaubert.
Einfache vegane Schokotarte [nur 5 Zutaten] - glutenfrei & ohne raffinierten Zucker!
  • MenüartSüßes
  • KüchenstilVegan
  • RezepteSüßes
Portionen Vorbereitung
8Stücke 30Minuten
Wartezeit
1Stunde
Portionen Vorbereitung
8Stücke 30Minuten
Wartezeit
1Stunde
Zutaten
  • 15 Datteln*entsteint (weiche Sorte wie z.B. Sukari oder Medjool)
  • 150g Mandeln*(ein paar für das Topping beiseitestellen)
  • 80ml Pflanzenmilchnach Wahl (z.B. Mandelmilch)
  • 170g Dattel-Schokolade*(entspricht 2 Tafeln Makri Schokolade, z.B. Sorte Dunkle Mandel mit 68% Kakao)
  • 2 Bananenfür das Topping
Anleitungen
  1. Entsteinte Datteln und Mandeln in einem Mixer* oder einem Zerkleinerer* zu einer klebrigen Masse verarbeiten, in der noch kleine Mandelstückchen vorhanden sind.
  2. Die Masse mit den Händen zu einem Teig kneten und als Boden in eine Tarteform (20 cm Durchmesser) pressen. Hierbei auch einen ca. 1 cm hohen Rand formen.
  3. Die Schokolade über einem Wasserbad bei sehr niedriger Hitze schmelzen lassen und von der Hitze nehmen.
  4. Pflanzenmilch über die geschmolzene Schokolade gießen und mit einem Löffel unterrühren, bis eine einheitliche Creme entsteht.
  5. Die Schokoladen Creme von der Hitze nehmen, ca. 2 EL für das Topping beiseite stellen und den Rest auf dem vorbereiteten Tarteboden gleichmäßig verteilen.
  6. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und auf der Schokoladenfüllung verteilen. Nach Geschmack auch gerne eine andere Obstsorte verwenden, z.B. Himbeeren oder Blaubeeren.
  7. Restliche Mandeln mit einem Messer hacken und darüber streuen. Die fertige Schokotarte zum Schluss mit der restlichen Schokoladencreme besprenkeln.
  8. Vor dem Genießen ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Schokotarte hält sich kühl gestellt ca. 2 bis 3 Tage.