Einfacher veganer Weißkohleintopf mit weißen Bohnen – bunt & gesund
Einfacher veganer Weißkohleintopf mit weißen Bohnen: lecker, bunt und gesund! Wärmend und nährstoffreich – perfekt für die kalte Jahreszeit!
Portionen Vorbereitung
8Teller 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
8Teller 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1Stange Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/4Kopf Weißkohl
  • 2Stangen Sellerie(inkl. Blätter)
  • 2 Karotten
  • 1/2 Paprika(z.B. rot)
  • 200g weiße Bohnen(gekocht)
  • 2 Kartoffeln
  • 500ml Tomatengehackt (frisch oder Passata aus dem Glas)
  • 1/2Bund Petersilie
  • 1l Gemüsebrühe*
  • 2TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 1TL Paprikapulver*
  • 1TL Oregano
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Frühlingszwiebeln waschen und alles klein hacken. In einem großen Topf in einem Schluck Wasser anbraten.
  2. Karotten, Sellerie, Paprika und Kartoffeln schälen bzw. waschen und klein schneiden. Dazu geben und weitere 5 Minuten mit anbraten.
  3. Weißkohl klein schneiden, waschen, zum Gemüse geben und alles gut umrühren. Wenige Minuten braten, damit Kohl etwas weicher wird.
  4. Anschließend die Tomaten und Gewürze hinzugeben, gut umrühren und mit Gemüsebrühe auffüllen.
  5. Zugedeckt aufkochen lassen und dann für etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  6. In den letzten 5 Minuten gekochte weiße Bohnen hinzufügen, umrühren und ein letztes Mal abschmecken.
  7. Zum Schluss mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.