Einfaches Mangold Rezept: Vegane Wraps mit Linsen-Reis-Füllung
Einfaches Mangold Rezept: Vegane Mangold Wraps mit Linsen-Reis-Füllung. Lecker, vollwertig & gesund! Schnell und mit nur wenigen simplen Zutaten zubereitet!
Einfaches Mangold Rezept: vegane Röllchen mit Linsen-Reis-Füllung
Portionen Vorbereitung
8Wraps 30Minuten
Portionen Vorbereitung
8Wraps 30Minuten
Zutaten
  • 2Stauden Mangold(davon 8 große Blätter)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Vollkornreis*vorgekocht (alternative Buchweizen, Hirse oder anderes Getreide nach Wahl)
  • 100g Tellerlinsen*vorgekocht
  • 2 Tomatengewürfelt
  • 1Bund frische Kräuternach Wahl (z.B. Dill, Petersilie oder Koriander)
  • 2EL Sojasoße(optional)
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 1TL Kreuzkümmel*
  • 1TL Paprikapulver*
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Schluck Wasser in einem großen Topf glasig dünsten.
  2. Vorgekochten Reis und Linsen (gerne vom Vortag) dazu geben, gut umrühren und ca. 5 Minuten abraten.
  3. Gewürfelte Tomaten hinzugeben und optional mit Sojasoße sowie Gewürzen nach Wahl würzen. Weitere 5 Minuten braten, damit sich Gewürze entfalten können.
  4. Von der Hitze nehmen, gehackte Kräuter unterrühren und mit geschlossenem Deckel beiseite stellen.
  5. Eine tiefe Pfanne oder einen großen Topf bis zu ca. 4 cm hoch mit Wasser befüllen und aufkochen lassen.
  6. Gewaschene Mangoldblätter einzeln für ca. 15 Sekunden in das köchelnde Wasser geben, mit einer Küchenzange herausnehmen und zum Abtropfen flach auf ein sauberes Küchentuch legen.
  7. Die abgekühlten, nun flexiblen, Mangoldblätter nacheinander auf einen Teller legen und in der Mitte der breiteren Hälfte mit ca. 2-3 Esslöffeln der vorbereiteten Füllung befüllen.
  8. Zum Schluss die beiden langen Seiten des Mangoldblatts einknicken, damit beim Rollen keine Füllung herausfällt, und das Blatt von der unteren breiten zur oberen schmalen Seite hin zurollen. Vorgang für alle 8 Blätter wiederholen.