Einfaches veganes Salat Rezept mit gerösteten Kichererbsen – lecker, bunt und gesund!
Einfaches Salat Rezept mit gerösteten Kichererbsen – vegan, gesund und lecker! Mit nur wenigen simplen Zutaten schnell und einfach gemacht.
Einfaches veganes Salat Rezept mit gerösteten Kichererbsen – lecker, bunt und gesund!
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Zutaten
  • 400g Salatnach Wahl (z.B. Rucola, junger Spinat oder Grünkohl)
  • 250g Rotkohl
  • 2 Karotten
  • 1/2 Gurke
  • 200g Cherrytomaten
  • 60g Sprossennach Wahl (z.B. Mungbohnen Sprossen)
  • 400g Kichererbsen*vorgekocht (auch aus dem Glas oder der Dose möglich)
  • 1/2TL Salz
  • 2TL Paprikapulver*geräuchert
  • 1TL Pfeffer
  • 1/2TL Kreuzkümmel*(optional nach Geschmack)
  • 1TL Knoblauchpulver(optional nach Geschmack)
  • 1/4TL Chilipulver*(optional nach Geschmack)
Anleitungen
  1. Frische Zutaten waschen, klein schneiden bzw. raspeln und zusammen mit den Sprossen in eine große Salatschüssel geben.
  2. Die vorgegarten Kichererbsen in eine separate Schüssel geben, würzen und gut vermengen.
  3. Die gewürzten Kichererbsen entweder für ca. 10 Minuten auf mittlerer Flamme in der Pfanne rösten – oder alternativ ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.
  4. Währenddessen das Dressing >>nach folgender Anleitung<< vorbereiten, zum Salat geben und alles gut vermengen.
  5. Die gerösteten Kichererbsen von der Hitze nehmen, leicht abkühlen lassen und über den angerichteten Salat geben.