Glutenfrei backen – veganes Walnussbrot
Du möchtest glutenfreies Brot selbst backen? Dieses vegane Walnussbrot verzichtet auf Weizenmehl und ist super einfach gemacht.
Glutenfreies Brot
Portionen Vorbereitung
1Laib 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
1Laib 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Walnüsse in kleinere Stücke zerdrücken und zusammen mit den Haferflocken und Sonnenblumenkernen in einer großen Schüssel vermengen.
  2. Leinsamen in das warme Wasser geben und mit einem Stabmixer* pürieren.
  3. Wenn du nichts zum Pürieren hast, kannst du einfach geschrotete Leinsamen kaufen und diese mit dem Wasser vermischen.
  4. Anschließend Wasser und Dattelpaste mit in die Schüssel geben und zu einem „Teig“ verrühren.
  5. Das Ganze in einer Kastenform mit Backpapier für 25 Minuten bei 180 Grad backen.
  6. Das feste Brot aus der Form nehmen und 35 Minuten weiter backen.
  7. Vor dem Anscheiden mindestens 30 Minuten abkühlen lassen. Am besten erst anschneiden, wenn es vollständig abgekühlt ist.