Leckeres veganes Linsencurry mit Grünkohl
Leckeres veganes Linsencurry mit Grünkohl – mit nur einer Handvoll simpler Zutaten schnell und einfach zubereitet. Vollwertig, gesund und gut sättigend!
Portionen
4Teller
Portionen
4Teller
Zutaten
  • 400g Tellerlinsen*
  • 400g Grünkohl(alternativ anderes grünes Blattgemüse wie Spinat oder Schwarzkohl)
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 30g Ingwer
  • 1Bund Koriander
  • 3EL Sojasauce*optional zum Salzen nach Geschmack (glutenfrei möglich)
  • 1EL Currypaste*nach Wahl, z.B. rote Thai Curry Paste oder Garam Masala
  • 300ml Kokosmilch*
  • 250ml Wasser(mehr bei Bedarf)
Anleitungen
  1. Über Nacht eingeweichte Linsen gut abspülen und nach Packungsanleitung kochen oder gegarte Linsen vom Vortag verwenden (das empfehle ich dir, um Zeit zu sparen).
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in einem Schluck Wasser in einem Topf glasig dünsten.
  3. Currypaste hinzugeben und kurz mit anbraten.
  4. Die gegarten Linsen hinzufügen und mit Kokosmilch und Wasser auffüllen.
  5. Während das Ganze aufkocht, Grünkohl oder anderes grünes Blattgemüse (gerne auch weiteres Gemüse nach Wahl) waschen, klein schneiden und dazu geben.
  6. Mit Sojasoße und/oder Salz abschmecken und bei mittlerer Hitze ca. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Zum Schluss mit gehacktem Koriander bestreuen.