Spargelcremesuppe- vegan, gesund und lecker
Leckere vegane Spargelcremesuppe mit Kokosmilch – einfach und gelingsicher! Mit einer Handvoll simpler Zutaten schnell & einfach gekocht!
Vegane Spargelcremesuppe
Portionen Vorbereitung
4Teller 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Teller 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 5Stangen Spargel(frisch, alternativ Spargel aus dem Glas)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 80ml Kokosmilch*
  • 500ml Gemüsebrühe*(bei Bedarf mehr oder weniger)
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 1EL Petersilie(zum Bestreuen)
Anleitungen
  1. Knoblauch, Zwiebeln, Spargel und Kartoffeln schälen und würfeln.
  2. In einem Topf einen Schluck Wasser bzw. Gemüsebrühe erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln glasig dünsten.
  3. Kartoffelwürfel hinzufügen, kurz mit anbraten und mit Flüssigkeit auffüllen, bis Gemüse bedeckt ist.
  4. Aufkochen lassen und nach ca. 5 Minuten in ca. cm lange Stücke geschnittenen Spargel hinzufügen.
  5. Weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis Kartoffeln und Spargel gar sind.
  6. Mit einem Pürierstab* cremig mixen, Kokosmilch unterrühren und mit Gewürzen abschmecken.
  7. Alternativ mithilfe einer Schöpfkelle den Inhalt des Topfs in einen Mixer* geben und cremig mixen.
  8. Zum Schluss optional mit frisch gehackten Kräutern bestreuen.