Super saftige vegane Kürbis Muffins – einfach, lecker und gesund
Super einfaches Rezept für vegane Kürbis Muffins – lecker, saftig und super fluffig. Gesunde und vollwertige Zutaten – glutenfrei & zuckerfrei!
  • MenüartSüßes
  • KüchenstilVegan
  • RezepteSüßes
Portionen Vorbereitung
10Muffins 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
10Muffins 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Kürbis schälen, würfeln und weichkochen.
  3. Währenddessen alle trockenen und nassen Zutaten getrennt voneinander vermischen.
  4. Den weichgekochten Kürbis abschütten und mit einem Pürierstab* zu Püree verarbeiten.
  5. Nasse Zutaten sowie Kürbis zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Schneebesen oder Handrührgerät* zu einem Teig verrühren. Anschließend mit einem Löffel Kürbiskerne unterrühren.
  6. Den Teig in Muffin Förmchen füllen mit ein paar Kürbiskernen bestreuen und ca. 30 Minuten bei 175 Grad backen.