Vegane Erbsencremesuppe mit Spinat
Einfaches Rezept für vegane Erbsencremesuppe mit Spinat – lecker & gesund! Mir nur wenigen simplen Zutaten schnell & unkompliziert zubereitet!
Vegane Erbsencremesuppe mit Spinat - lecker, cremig & gesund
Portionen Vorbereitung
4Teller 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Teller 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400g Spinat(frisch oder tiefgefroren)
  • 250g Erbsen(gekocht, entspricht einem kleinen Glas)
  • 500ml Gemüsebrühe*
  • 150ml Kokosmilch*
  • 1Bund Petersilie
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 1EL Sesam*(optional zum Bestreuen)
  • 1EL Kürbiskerne*(optional zum Bestreuen)
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Topf in einem Schluck Wasser glasig dünsten.
  2. Grüne Erbsen und gewaschenen Spinat dazugeben und kurz anbraten.
  3. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch auffüllen und zum Kochen bringen.
  4. Würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Petersilie waschen, hacken und 3/4 davon hinzugeben. Den Rest als Dekoration beiseite stellen.
  6. Im Anschluss Topf von der Hitze nehmen und Suppe mit einem Pürierstab* cremig mixen. Alternativ Suppe in einen Standmixer* geben und cremig mixen.
  7. Anrichten und mit Petersilie, Sesam und Kürbiskernen dekorieren.