Veganer Bohneneintopf mit Mangold – einfach, lecker & gesund
Einfaches Rezept für veganen Bohneneintopf mit Mangold – super köstlich und gesund! Du brauchst nur eine Handvoll simpler Zutaten.
Veganer Bohneneintopf mit Mangold – einfach, lecker & gesund
Portionen Vorbereitung
6Teller 45Minuten
Portionen Vorbereitung
6Teller 45Minuten
Zutaten
  • 500g weiße Bohnen(gekocht)
  • 500g Mangold
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2Stangen Sellerie(gerne inklusive Blätter)
  • 450g Tomatenca. 4 Stück (alternativ gehackte Tomaten aus dem Glas)
  • 1 Karotte
  • 4TL Salz
  • 2TL Paprikapulver*
  • 1TL Pfeffer
  • 1TL Kreuzkümmel*
  • 1l Wasser(nach Bedarf mehr oder weniger)
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Schluck Wasser in einem großen Topf glasig dünsten.
  2. Sellerie und Karotte waschen, in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Gut umrühren und einige Minuten mit anbraten.
  3. Gewaschene Tomaten fein hacken und zum Gemüse geben. Topf mit Mangold-Streifen auffüllen und zugedeckt einige Minuten köcheln lassen, bis das Blattgemüse etwas zusammengeschrumpft ist.
  4. Mit Wasser auffüllen, bis das Gemüse geradeso bedeckt ist. Gewürze hinzufügen, gut umrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Schluss die gekochten weißen Bohnen unterrühren und 5 weitere Minuten köcheln lassen.
  6. Mit Gewürzen abschmecken und anrichten.