Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis
Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis – einfach, lecker & gesund. Super schnell und unkompliziert mit wenigen simplen Zutaten zubereitet.
eganer Kichererbseneintopf mit Kurkuma Reis
Portionen Vorbereitung
4Teller 15Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Teller 15Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Für den gelben Reis
  • 200g Vollkornreis*
  • 400ml Wasser
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1TL Kurkumapulver*(alternativ frische Kurkumawurzel)
  • 1Stängel Zitronengras(alternativ Saft einer halben Zitrone/Limette)
  • 1/2TL Salz
  • 1Bund Koriander
Für den Kichererbseneintopf
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10g Ingwer
  • 400g Kichererbsen*(gekocht, entspricht 1 Dose)
  • 500g Tomaten(frisch oder aus der Dose)
  • 3EL Tomatenmark
  • 1 Paprika(rot)
  • 200ml Wasser
  • 1TL Salz
  • 1TL Paprikapulver*
  • 1/2TL Pfeffer
  • 1/2TL Kreuzkümmel*
  • 1EL Currypaste*(optional für mehr Würze)
Anleitungen
Gelber Reis:
  1. Reis gut waschen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. In einem Topf einen Schluck Wasser erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten.
  4. Reis dazu geben alles kurz umrühren.
  5. Topf mit Wasser auffüllen, aufkochen lassen und dann auf niedrige Hitze schalten.
  6. Gewürze und Zitronengras hinzugeben und bei halb geschlossenem Topf unter gelegentlichem Umrühren garen.
  7. Zum Schluss Zitronengras entfernen und optional gehackten Koriander unterrühren.
Kichererbseneintopf:
  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden.
  2. In einem erhitzten Schluck Wasser in einem Topf glasig dünsten.
  3. Paprika und Tomaten waschen, kleinschneiden und zusammen mit Tomatenmark hinzugeben.
  4. Mit Wasser auffüllen und 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann die Kichererbsen sowie Gewürze dazu geben, alles gut verrühren und noch ca. 5 Minuten köcheln lassen.