Veganes Blumenkohl-Curry mit Kartoffeln
Dieses veganes Blumenkohl-Curry mit Kartoffeln in Kokosmilch ist super lecker und zaubert einen Hauch Asien in deine Küche. Super lecker & super easy!
Veganes Blumenkohl-Curry mit Kartoffeln
Portionen Vorbereitung
4Teller 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Teller 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10g Ingwer
  • 1Kopf Blumenkohl(mit Grün)
  • 1kg Kartoffeln
  • 200ml Kokosmilch*
  • 200ml Wasser
  • 2EL Currypaste*(z.B. rote oder grüne Thai Curry Paste)
  • 3EL Sojasauce*(glutenfrei möglich)
Anleitungen
  1. Gemüse schälen bzw. waschen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken und zusammen mit der Currypaste in einem Wok (oder eine Pfanne) in einem Schluck Wasser anbraten.
  3. Währenddessen Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden und hinzugeben.
  4. Mit Kokosmilch und Wasser auffüllen und köcheln lassen.
  5. Zum Schluss Blumenkohlröschen sowie klein geschnittenes Blumenkohl-Grün hinzugeben und mit Tamari Sojasauce salzen.
  6. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen bzw. bis Gemüse bissfest ist.