Veganes Blumenkohlpüree – einfach, cremig und super lecker!
Veganes Blumenkohlpüree – einfaches Rezept mit wenigen simplen Zutaten, schnell und unkompliziert zubereitet. Super lecker und cremig!
Veganes Blumenkohlpüree - einfach, cremig und super lecker!
Portionen Vorbereitung
4 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
4 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
  • 1Kopf Blumenkohl
  • 200g Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen(alternativ Knoblauchpulver)
  • 3EL Pflanzenmilch(neutral, ungesüßt)
  • 2EL Hefeflocken*
  • 1/2TL Salz
  • 1/2TL Pfeffer
  • 1/2TL Thymian
  • 1/2TL Rosmarin
  • 1/2Bund Schnittlauch(alternativ Frühlingszwiebeln oder frische Kräuter)
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen, würfeln und etwa 10 Minuten weichkochen.
  2. Blumenkohlröschen abtrennen, waschen und ca. 10 Minuten lang dämpfen, bis sie weich sind. Gerne auch den geschälten Knoblauch mitdämpfen. Du kannst zum Kochen der Kartoffeln und Dämpfen des Blumenkohls denselben Topf verwenden und beides gleichzeitig machen.
  3. Gegarten Blumenkohl zusammen mit gekochten Kartoffeln, Knoblauch und Pflanzenmilch in eine Küchenmaschine* geben. Gewürze hinzufügen und cremig pürieren. Alternativ einen Pürierstab* verwenden.
  4. Mit Schnittlauch, Frühlingszwiebelringen oder gehackten frischen Kräutern bestreuen und servieren.