Zuckerfreie Apfel Energy Balls mit nur 4 Zutaten (vegan & ohne Nüsse)
Einfaches Rezept für zuckerfreie Apfel Energy Balls mit nur 4 Zutaten! Gesund & lecker naschen ohne schlechtes Gewissen! Der perfekte Snack für unterwegs ♥
Zuckerfreie Apfel Energy Balls mit nur 4 Zutaten (vegan & ohne Nüsse)
  • MenüartSüßes
  • KüchenstilVegan
  • RezepteSüßes
Portionen Vorbereitung
20Bällchen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
20Bällchen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
  • 450g Haferflocken*(glutenfrei möglich)
  • 5 Äpfel
  • 1 Banane(alternativ 1-2 EL Süßungsmittel nach Wahl, z.B. Dattelsirup)
  • 30g Cranberrysoder Rosinen (optional)
Anleitungen
  1. Äpfel schälen und entkernen, mit einer Küchenreibe grob raspeln und in eine große Schüssel geben.
  2. Banane schälen und in einem tiefen Teller mithilfe einer Gabel zu einer einheitlichen zähflüssigen Masse zerdrücken.
  3. Haferflocken, Bananenpüree (alternativ ein anderes Süßungsmittel nach Wahl) und Zimt sowie optional Handvoll Cranberrys hinzugeben und mit den Händen zu einem Teig vermengen.
  4. Aus der Masse ca. 2x2cm große Energy Balls formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.
  5. Bei 160 Grad (Ober/Unterhitze) etwa 30 Minuten backen.