Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

Zuletzt aktualisiert am 20/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (14 Kommentare)

Du hast deine Ernährung auf vegan umgestellt oder bist gerade noch dabei, Tierprodukte von deinem Speiseplan zu streichen?

Eier wegzulassen hast du dir vorher nicht wirklich kompliziert vorgestellt. Wie oft kocht man sich schon ein Ei oder bereitet Spiegeleier zu? Und jetzt, wo Eier nicht mehr Teil deiner Ernährung sind, wird dir erst bewusst, in wie vielen Gerichten und Produkten Eier wirklich stecken.

Hühnereier haben eine ganz besondere Konsistenz und kommen daher sehr vielseitig zum Einsatz. Zum Beispiel als Bindemittel beim Backen, zum Auflockern von Dessertcremes oder auch zum Panieren.

Vielleicht fühlst du dich aktuell noch etwas überfordert bei der Suche nach geeigneten Ei-Alternativen – ob für das Standard-Ei im Kuchenteig oder das Rührei auf dem Sonntagsbrötchen. Und wie um Himmels Willen sollst du bitte den Eischnee für deine geliebte Mousse au Chocolat in vegan herstellen?

Doch sei beruhigt, als Veganer musst du auf keinen Fall auf Genuss verzichten! 

Je nachdem, welche Funktion Eier in einem Gericht haben, lassen sie sich ganz einfach durch verschiedene pflanzliche Ei-Alternativen ersetzen. Und in diesem Beitrag stelle ich dir meine 10 liebsten veganen Ersatzmittel für Eier vor und erkläre dir, wofür sie am besten geeignet sind.

Veganer Ei Ersatz 1: Pürierte Lein- oder Chiasamen

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©Oliwia Przybysz via Canva.com

Wenn du Leinsamen oder Chiasamen mit Wasser pürierst, entwickeln sie eine gallertartige Konsistenz. Das macht sie zum perfekten Bindemittel. Sie sind außerdem neutral im Geschmack und eignen sich sehr gut zum Backen von Brot, Kuchen und anderes Gebäck.

Hinweis: Bei hellen Backwaren kann sich durch den Ei-Ersatz die Farbe des Teigs etwas verdunkeln.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

1 EL Lein- oder Chiasamen in 3 EL Wasser pürieren, bis eine ei-artige Masse entsteht

Veganer Ei Ersatz 2: Flohsamenschalen

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©Svetlana Lazhko via Canva.com

Durch ihre guten Quelleigenschaften sind auch gemahlene Flohsamenschalen* bzw. Flohsamenschalenpulver ein tolles Mittel zum Binden und Verdicken von Desserts und Cremes. Sie entwickeln in Verbindung mit Wasser eine feine gallertartige Konsistenz und eignen sich gut für stichfeste Tortenfüllungen.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

1 EL Flohsamenpulver mit 150 ml Wasser verrühren und quellen lassen

Tipp:

Aus Flohsamenschalen lässt sich außerdem ein sehr leckerer pflanzlicher Mozzarella herstellen!

Veganer Ei Ersatz 3: Reife Bananen

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©Elene Shashinka via Canva.com

Zerdrückte reife Bananen sind eine meiner liebste veganen Ei-Alternativen für Süßes wie Kuchen, Kekse oder Pfannkuchen. Der Teig wird durch die Masse schön saftig und bekommt einen leichten Bananengeschmack. Die Früchte sind gleichzeitig ein tolles gesundes Süßungsmittel.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

½ reife Banane mit einer Gabel zu einem Mus zerdrücken

Veganer Ei Ersatz 4: Apfelmark

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©Mariha-kitchen via Canva.com

Neben zerdrückten Bananen eignet sich für einen saftigeren Teig von Kuchen, Muffins & Co. auch Apfelmark*. Im Gegensatz zur Banane geht der Apfelgeschmack beim Backen fast ganz verloren.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

60 g gekochte Äpfel zerdrücken oder alternativ 3 EL Apfelmus aus dem Glas verwenden

Veganer Ei Ersatz 5: Nussmus

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©NelliSyr via Canva.com

Nussmuse* binden nicht nur, sondern sorgen auch für eine cremigere Konsistenz von Kuchenteig oder Suppen. Hier solltest du in jedem Fall den Eigengeschmack der Nüsse berücksichtigen. Im Gegensatz zu Erd- oder Haselnüssen sind Mandeln und Cashews relativ neutral im Geschmack.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

Nüsse mit einem Hochleistungsmixer selbst zu einem Mus verarbeiten oder 1 EL Nussmus aus dem Glas verwenden

Veganer Ei Ersatz 6: Sojamehl

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©HandmadePictures via Canva.com

Sojamehl* ist ein relativ geschmacksneutrales Bindemittel. Es eignet sich neben Teig für Backwaren auch zum Binden von Bratlingen. Das Mehl ist eine gute Alternative zu Leinsamenpüree, wenn es mal schneller gehen muss.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

1 EL Sojamehl in 2 EL Wasser verrühren

Tipp:

Außerdem kannst du Sojamehl auch zum Panieren verwenden. Hierzu mischst du das Mehl mit Gewürzen nach Wahl und gibst für die gelbe Farbe etwas Kurkuma-Pulver hinzu. Das Ganze wird dann mit ein paar Esslöffeln Wasser verrührt, bis eine Art Teig entsteht.

Veganer Ei Ersatz 7: Kichererbsenmehl

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©estefaniavizcaino via Canva.com

Falls du Soja nicht verträgst, ist Kichererbsenmehl* eine super Alternative. Es verhält sich genauso wie Sojamehl und kann zum Binden im Kuchenteig oder auch Panieren verwendet werden.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

1 EL Kichererbsenmehl mit 2 EL Wasser verrühren

Tipp:

Auch aus Kichererbsenmehl und Kurkuma-Pulver kannst du leckeres veganes Rührei machen. Für zwei Portionen rührst du ca. 80 g Kichererbsenmehl und Gewürze nach Wahl mit 250 ml Wasser an und brätst die Masse unter ständigem Umrühren in der Pfanne an.

Veganer Ei Ersatz 8: Kichererbsenwasser

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©Tatyana Aksenova via Canva.com

Das Kochwasser von Kichererbsen lässt sich genauso wie Eischnee aufschlagen und ist daher ein guter Eiklar-Ersatz für veganes Baiser, Macarons, etc. Ich nutze Aquafaba auch gerne für vegane Mousse au Chocolat.

Anleitung:

Aquafaba (Kichererbsenwasser) in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer* auf höchster Stufe ca. 5 Minuten steif schlagen.

Veganer Ei Ersatz 9: Tofu

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©ildipapp via Canva.com

Aus weichem Naturtofu oder Seidentofu lässt sich wunderbar veganes Rührei zubereiten, eignet sich aber auch zum Backen gut. Der leicht bindende Tofu ist geschmacksneutral und sorgt zudem für einen saftigeren Teig, z.B. bei veganem Käsekuchen oder Quiche.

Anleitung für 1 Ersatz-Ei:

60 g Weichen Naturtofu (oder Seidentofu) cremig pürieren

Veganer Ei Ersatz 10: Kala Namak

Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

©joannawnuk via Canva.com

Wenn du den Geschmack von Eiern vermisst, ist Kala Namak* das perfekte Würzmittel für dich! Das Schwarzsalz aus der indischen Küche hat einen schwefeligen Ei-Geschmack und passt super zu veganem Rührei, Omelette oder Eiersalat. Am liebsten esse ich es auf Avocadobrot, hm lecker! 

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Ich hoffe, diese Inspirationen helfen dir dabei, in deiner gesunden veganen Küche Eier ganz unkompliziert zu ersetzen. Ganz viel Freude beim Ausprobieren und Entdecken wünsche ich dir!

Teile deine Erfahrungen mit den verschiedenen Ei-Alternativen gerne unterhalb in den Kommentaren. Und wenn du noch einen veganen Ei-Ersatz kennst, der hier nicht erwähnt wurde, lass es mich und die Community gerne wissen! Ich freue mich, von dir zu lesen.

Pin it!
Veganer Ei Ersatz: Die 10 besten pflanzlichen Ei- Alternativen

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!