Einfaches Mangold Rezept: Vegane Wraps mit Linsen-Reis-Füllung

Zuletzt aktualisiert am 29/04/2022 von Sofia (Iss Happy) (0 Kommentare)

Von Juni bis September hat Mangold Hochsaison und wenn du irgendwie an die leckeren grünen Blätter kommst, kann ich dir nur ans Herz legen: Greif zu! Leider wird Mangold oft von Spinat verdrängt, dabei ist das grüne Blattgemüse super gesund, lecker und vielseitig in der Zubereitung.

Dieses einfache Mangold Rezept kommt während der Saison häufiger bei mir auf den Tisch. Es macht total Spaß, die knackigen Wraps zu rollen und mit den Händen zu essen. Außerdem sättigen die leckeren veganen Röllchen ganz ohne unangenehmes Völlegefühl im Anschluss.

Einfaches Mangold Rezept: Vegane Wraps mit Linsen-Reis-Füllung

Zusammen mit einem veganen Dressing und einem knackigen Salat machen sich die befüllten Mangold Wraps sowohl als Vorspeise als auch Hauptspeise gut. Aber auch zum Mitnehmen eignet sich das vegane Fingerfood super.

Kleiner Tipp: Um Zeit zu sparen, kannst du für dieses Mangold Rezept gerne vorgekochten Reis und Linsen vom Vortag verwenden.

Einfaches Mangold Rezept: Vegane Wraps mit Linsen-Reis-Füllung

Einfaches Mangold Rezept: Vegane Wraps mit Linsen-Reis-Füllung

Einfaches Mangold Rezept: Vegane Mangold Wraps mit Linsen-Reis-Füllung. Lecker, vollwertig & gesund! Schnell & unkompliziert zubereitet!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Kategorie Hauptspeisen
Küchenstil Vegan
Menge 8 Wraps

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Schluck Wasser in einem großen Topf glasig dünsten.
  • Vorgekochten Reis und Linsen (gerne vom Vortag) dazu geben, gut umrühren und ca. 5 Minuten abraten.
  • Gewürfelte Tomaten hinzugeben und optional mit Sojasoße sowie Gewürzen nach Wahl würzen. Weitere 5 Minuten braten, damit sich Gewürze entfalten können.
  • Von der Hitze nehmen, gehackte Kräuter unterrühren und mit geschlossenem Deckel beiseite stellen.
  • Eine tiefe Pfanne oder einen großen Topf bis zu ca. 4 cm hoch mit Wasser befüllen und aufkochen lassen.
  • Gewaschene Mangoldblätter einzeln für ca. 15 Sekunden in das köchelnde Wasser geben, mit einer Küchenzange herausnehmen und zum Abtropfen flach auf ein sauberes Küchentuch legen.
  • Die abgekühlten, nun flexiblen, Mangoldblätter nacheinander auf einen Teller legen und in der Mitte der breiteren Hälfte mit ca. 2-3 Esslöffeln der vorbereiteten Füllung befüllen.
  • Zum Schluss die beiden langen Seiten des Mangoldblatts einknicken, damit beim Rollen keine Füllung herausfällt, und das Blatt von der unteren breiten zur oberen schmalen Seite hin zurollen. Vorgang für alle 8 Blätter wiederholen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfaches Mangold Rezept?

Ich hoffe, du probierst es aus und bin gespannt auf deine Meinung! Hinterlass mir dein Feedback zum Rezept unbedingt unterhalb in den Kommentaren – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
Einfaches Mangold Rezept: Vegane Wraps mit Linsen-Reis-Füllung

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Einfaches BBQ Sauce Rezept – vegan und ohne Industriezucker
Zum Beitrag
4 leckere & einfache Grüne Smoothie Rezepte (vegan)
Zum Beitrag
Einfache Grillspieße – vegan, bunt und gesund
Zum Beitrag
Einfaches BBQ Sauce Rezept – vegan und ohne Industriezucker
Zum Beitrag
4 leckere & einfache Grüne Smoothie Rezepte (vegan)

Schreibe einen Kommentar!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Gratis Kochbuch für dich!

Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

  • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
  • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
>