Grüne Spargel Pfanne mit Brokkoli und Räuchertofu – vegan & lecker

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (2 Kommentare)

Juhu, es ist Spargel Saison und das muss gefeiert werden! Heute mal in Form einer knackigen Spargel Pfanne mit Brokkoli und würzigem Räuchertofu. Frischer Ingwer, Sesam und Sojasoße verleihen dem gebratenen Spargel einen asiatischen Touch.

Grüner Spargel wächst anders als weißer Spargel in der Sonne weiter, wodurch er seine hübsche grüne Farbe bekommt und auch viel mehr gesunde Vitamine entwickelt als sein weißer Verwandter. Außerdem schmeckt grüner Spargel kräftiger, herzhafter und leicht nussig – perfekt für diese aromatische Asia Pfanne.

Grüne Spargel Pfanne mit Brokkoli und Räuchertofu - vegan & lecker

Anders als Bleichspargel muss grüner Spargel nicht geschält werden, was ihn ideal für die schnelle vegane Küche macht! Diese grüne Spargel Pfanne ist also super flott und unkompliziert gezaubert und du brauchst nur eine Handvoll simpler Zutaten.

Viel Spaß beim Ausprobieren und lass es dir schmecken!

Grüne Spargel Pfanne mit Brokkoli und Räuchertofu - vegan & lecker

Grüne Spargel Pfanne mit Brokkoli und Räuchertofu - vegan & lecker

Grüne Spargel Pfanne mit Brokkoli und Räuchertofu. Vegan, gesund und lecker! Schnell und einfach aus nur einer Handvoll simpler Zutaten!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Kategorie Hauptspeisen
Küchenstil Vegan
Menge 4 Teller

Zutaten
  

  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g Brokkoli
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer
  • 200 g Räuchertofu* - (optional)
  • 1 Bund frische Kräuter - z.B. glatte Petersilie oder Koriander
  • 4 EL Sojasoße* - (glutenfrei möglich)
  • 4 EL Sesam*
  • 1 TL Salz*
  • 1 TL Pfeffer* - und gerne weitere Gewürze nach Geschmack
  • 2 EL Algen-Flocken* - (optional)

Anleitung
 

  • Frische Zutaten schälen bzw. waschen und kleinschneiden.
  • In einem Wok oder einer großen Pfanne einen Schluck Wasser erhitzen und darin gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer Wurzel glasig dünsten.
  • Als Nächstes gewürfelten Tofu hinzugeben und 5 Minuten mit anbraten.
  • Anschließend klein geschnittene Brokkoli Röschen und in ca. 3 bis 4 cm lange Stücke geschnittenen grünen Spargel dazugeben. Alles zusammen 5 weitere Minuten braten.
  • Mit Sojasoße ablöschen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Zum Schluss gehackte Kräuter unterrühren und mit Sesam bestreuen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir meine schnelle vegane Spargel Pfanne?

Ich wünsche dir viel Spaß beim beim Ausprobieren und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung. Hinterlass mir dein Feedback unbedingt unten in den Kommentaren! Ich freue mich immer von dir zu lesen!

Pin it!
Grüne Spargel Pfanne mit Brokkoli und Räuchertofu - vegan & lecker

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Käsesoße – vollwertig, gesund und fettfrei!
Zum Beitrag
Vegane Zimtsterne – einfaches Rezept (ohne Zucker)
Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Käsesoße – vollwertig, gesund und fettfrei!

Schreibe einen Kommentar!

  • Liebe Sofia,

    dieses Retept ist mittlerweile eins meiner Lieblingsrezepte.
    Ich hab es schon öfter gekocht und freue mich beim
    Kochen schon richtig aufs Essen. Es geht wirklich super schnell und meistens nehme ich nächsten Tag noch eine
    Portion zur Arbeit mit.
    Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Monique

    • Liebsten Dank für deine Zeilen und die Wertschätzung Monique!

      Ich freue mich riesig, dass dir mein Rezept so gut gefällt und wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Nachkochen und Schlemmen 🙂

      Viele liebe Grüße!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >