Köstlicher veganer Asia Salat mit Minze und Erdnüssen

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (18 Kommentare)

Diesen leckeren veganen Asia Salat habe ich auf meiner einmonatigen Reise durch Süd-Vietnam kennengelernt. Im Küstenort Mũi Né stand er als Goi Chay (vietnamesischer vegetarischer Salat) in jedem vegetarischen Restaurant auf der Speisekarte. Goi Chay ist die vegetarische bzw. vegane Variante des beliebten Goi Gà (Kohlsalat mit Hühnchen).

Köstlicher veganer Asia Salat mit Minze und Erdnüssen

Im gesunden Goi Chay wird das Hühnchen meistens durch Tofu oder Pilze ersetzt. Besonders die Mischung aus Rotkohl, frischer Minze und knackigen Erdnüssen finde ich hier sehr gelungen. Da dieser bunte Asia-Salat aus Zutaten besteht, die du in Deutschland bzw. Mitteleuropa ganz einfach bekommen kannst, möchte ich dir das unkomplizierte Rezept nicht vorenthalten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Köstlicher veganer Asia Salat mit Minze und Erdnüssen

Köstlicher veganer Asia Salat mit Minze und Erdnüssen

Leckeres Rezept für veganen Asia Salat mit Rotkohl, Minze und Erdnüssen. Schnell und einfach mit unkomplizierten Zutaten nachgemacht!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Kategorie Salate & Dressings
Küchenstil Vegan
Menge 2 Teller

Zutaten
  

  • 200 g Tofu* - (alternativ Pilze deiner Wahl)
  • 30 g Minze - (gerne auch etwas Thai-Basilikum)
  • 1/2 Kopf Rotkohl - (alternativ Weißkohl)
  • 2 Karotten
  • 1/2 Gurke
  • 100 g Salat
  • 2 EL Erdnüsse* - (geröstet)
  • 2 Limetten
  • 5 EL Sojasoße* - (glutenfrei möglich)
  • 2 TL Dattelpaste
  • 1 Knoblauchzehe

Anleitung
 

  • Tofu in mundgerechte Streifen schneiden, zwischen zwei Küchentüchern auspressen und einige Minuten in der Pfanne goldbraun braten. (Wenn du Räuchertofu verwendest, kannst du ihn je nach Geschmack auch ungebraten zum Salat geben).
  • Restliche Salatzutaten klein hacken bzw. mit einer Gemüsereibe in hauchdünne Schreiben schneiden und in eine Schüssel geben. Zum Schluss die Tofu-Streifen hinzufügen.
  • Die Zutaten für das Dressing in einem kleinen Schälchen vermischen, zum Salat geben und alles gut vermengen. Das Ganze etwas ziehen lassen, damit der Rotkohl das Dressing gut aufnehmen und weich werden kann.
  • Den Salat vor dem Servieren mit gerösteten, gehackten Erdnüssen bestreuen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfaches veganes Asia Salat Rezept?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung! Lass mich unbedingt unterhalb in den Kommentaren wissen, wie es dir geschmeckt hat. Ich freue mich, von dir zu lesen!

Pin it!
Köstlicher veganer Asia Salat mit Minze und Erdnüssen

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Vegane Aioli selber machen – vollwertig und ohne Öl!
Zum Beitrag
Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße
Zum Beitrag
Gebackene Aubergine mit cremiger Sesamsoße – einfach, vegan & lecker
Zum Beitrag
Vegane Aioli selber machen – vollwertig und ohne Öl!
Zum Beitrag
Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Schreibe einen Kommentar!

  • Liebe Sofia,
    ein wirklich leckerer, erfrischender Salat, vor allem mit der Minze liebe ich es!
    Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Anna

  • Liebe Sofia

    Ich musste heute Reste verwerten und wollte mir eine Inspiration durch deine Rezepte holen. Meine Zutaten entsprachen zufälligerweise fast 1:1 diesem Rezept 🙂 Habe mich entsprechend gefreut. Der Salat schmeckte wunderbar! Leider hatte ich keine Minze. Werde ich sicher mal noch mit Minze zusammen machen.

    Danke, danke, danke….

    • Oh wie großartig, liebe Rebecca! Ich freue mich sehr, dass du das Rezept ausprobiert hast und genauso begeistert davon bist wie ich. Die Minze rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab, ich kann diese Variante nur empfehlen 🙂

      Lass es dir weiterhin gut schmecken!!

  • Der Salat hat meine ganze Familie begeistert! Werde ich noch sehr oft machen. Ganz liebe Grüße und Danke für das Rezept❣️

    • Danke für deinen lieben Kommentar Clara! Ich freue mich riesig, dass du das Rezept ausprobiert hast und damit auch deine Familie begeistern konntest ♥ Weiterhin viel Spaß beim Nachmachen der Rezepte und lasst es euch schmecken 🙂 Viele liebe Grüße!

    • Liebe Rebecca,

      toller Salat! Es fehlt ein Öl, damit die fettlöslichen Vitamine auch verwertet werden können.

      Ich habe noch eine fruchtige Note hinzugefügt mit Mango und Orange.

      Danke für die Idee!
      Barbara

      • Liebe Barbara,

        damit die fettlöslichen Vitamine aufgenommen werden können, benötigst du nicht unbedingt Öl.

        Eine vollwertige Fettquelle, wie hier in Form der gerösteten Erdnüsse, reicht völlig aus, denn diese enthalten bereits von Natur aus eine Menge Nahrungsfett.

        Liebe Grüße
        Sofia

  • Liebe Sofia,

    vielen Dank für das superleckere Rezept! Auch mit einigen Abwandlungen (keine Gurke, kein Knoblauch, dafür Frühlingszwiebel) schmeckt es toll!

    Liebe Grüße

    Sandra

    • Danke für deinen Kommentar, liebe Sandra! Ich freue mich, dass du das Rezept ausprobiert hast und es dir so gut geschmeckt hat ♥ Das Meiste auf meinem Blog lässt sich ganz unkompliziert abwandeln und man kann bestimmte Zutaten einfach weglassen oder durch andere ersetzen, die einem besser schmecken oder die man gerade da hat. Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Nachkochen & lass es dir schmecken 🙂

  • Liebe sofia Deine Rezepte sind einfach super! Mir läuft immer schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen! Danke für all Deine Inspirationen und Deine positive Art. Vegane Ernährung ist Genuss – nicht Verzicht! Meine Kolleginnen sind auch immer sehr neugierig und angetan, was ich da so zur Arbeit mitbringe. Mach weiter so! Steffi

    • Huhu liebe Steffi, vielen Dank für dein tolles Lob ♥ Freue mich riesig, dass dir meine Rezepte so gut gefallen und vor allem auch, dass du deine Kolleginnen dadurch von der Vielfalt der veganen Küche begeistern kannst 🙂 Bist du schon in meinem Verteiler? Ich schicke i.d.R. jede Woche neue vegane Rezepte per E-Mail raus. Falls das gut klingt, kannst du dich gerne eintragen: https://www.isshappy.de/newsletter/ Weiterhin viel Freude beim Nachkochen und lass es dir schmecken 🙂 Lieben Gruß

  • Hallo Sofia,
    vielen Dank für die schönen Salatrezepte ich werde sie alle ausprobieren und ich freue mich schon jetzt auf den neues Kochbuch. Die Rezepte dürfen auch gerne scharf sein.

    • Sehr gerne liebe Barbara! Ich freue mich sehr, dass dir die Rezepte gefallen und du auch an meinem neuen Kochbuch interessiert bist ♥ Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und wünsche guten Appetit 🙂

  • Hallo Sofia
    Danke für dieses leckere Salat Rezept.
    Das mache ich ganz bestimmt mal nach. (aber ohne den Knoblauch in der Soße)
    An deinem neuen Kochbuch bin ich natürlich auch sehr interessiert.

    • Hallo lieber Gerald, das freut mich riesig zu hören! Das Rezept wird bestimmt auch ohne Knoblauch super – lasst es euch schmecken 🙂
      Toll, dass du auch an meinem neuen Kochbuch interessiert bist – juhu! Ganz liebe Grüße

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >