Veganes Eis selber machen – zuckerfrei & gesund (ohne Eismaschine)

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (0 Kommentare)

Welche süße Erfrischung passt im Sommer besser als ein leckeres Eis? Die meisten Eissorten -ob gekauft oder aus der Eisdiele- sind aber leider nicht vegan, geschweige denn gesund. Oftmals enthält Speiseeis Milch, manchmal sogar Ei und in den meisten Fällen auch eine Menge Zucker.

Die Lösung: Veganes Eis selber machen!

Ob fruchtig, schokoladig oder mit Crunch – leckere Eiscreme zuhause herzustellen, ist der perfekte Weg, um gesund, zuckerfrei und ganz ohne schlechtes Gewissen zu Schlemmen. Du brauchst nur eine Handvoll simpler Zutaten und keinerlei unnötige Zusätze wie Emulgatoren, Stabilisatoren, etc.

Veganes Eis selber machen – zuckerfrei & gesund (ohne Eismaschine)

Hier stelle ich dir eins der einfachsten veganen Eis-Rezepte überhaupt vor – es geht super schnell ganz ohne Eismaschine! Als Beispiel zeige ich dir meine momentan liebste sommerlich-fruchtige Variante mit frischen Kirschen. Gerne kannst du deiner kreativen Laune freien Lauf lassen und das Basis Eis-Rezept nach Lust und Laune abwandeln. Zum Beispiel mit anderen Obstsorten deiner Wahl zusammen mit Kräutern wie Minze oder auch Schokolade und Nüssen.

Tipp

Veganes Eis selber machen geht nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über! Außerhalb der Saison kannst du ganz einfach tiefgefrorene Früchte verwenden wie z.B. TK-Walbeeren oder Mango.

Veganes Eis selber machen – zuckerfrei & gesund (ohne Eismaschine)

Veganes Eis selber machen – zuckerfrei & gesund (ohne Eismaschine)

Veganes Eis selber machen – schnelles und einfaches Rezept ohne Eismaschine mit nur wenigen Zutaten! Lecker, gesund und zuckerfrei!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Kategorie Süßes
Küchenstil Vegan
Menge 1 Portion

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Bananen schälen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, in einen TK-geeigneten Behälter geben und über Nacht einfrieren.
  • Kurz vor der Zubereitung in einen Mixer* geben. Wenn der Mixer nicht sehr leistungsstark ist, bei Bedarf einige Minuten antauen lassen und etwas Flüssigkeit hinzugeben (bei einem Hochleistungsmixer ist die Flüssigkeit nicht nötig).
  • Optional gemahlene Vanille und andere Zutaten nach Wahl (wie z.B. Minze) dazu geben.
  • Alles zu einer Eiscreme pürieren. Bei Bedarf den Mixer* zwischendurch ausschalten und das Püree an der Seite des Behälters mit einem Löffel nach unten schieben.
  • So lange mixen, bis eine cremige Masse ohne Stückchen entstanden ist. Diese entweder sofort genießen oder ins Gefrierfach stellen und ca. 15 Minuten vor dem Verzehr herausholen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein Rezept für veganes Eis?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung! Lass mich unbedingt unterhalb in den Kommentaren wissen, wie es dir geschmeckt hat. Ich freue mich, von dir zu lesen!

Pin it!
Veganes Eis selber machen – zuckerfrei & gesund (ohne Eismaschine)

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Köstlich cremige Süßkartoffelsuppe mit Roten Linsen – vegan & gesund
Zum Beitrag
Veganer Lachs – einfaches & schnelles Karottenlachs Rezept
Zum Beitrag
Leckere & gesunde Energiebällchen mit Limette und Kokos – nur 5 Zutaten!
Zum Beitrag
Köstlich cremige Süßkartoffelsuppe mit Roten Linsen – vegan & gesund
Zum Beitrag
Veganer Lachs – einfaches & schnelles Karottenlachs Rezept

Schreibe einen Kommentar!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Gratis Kochbuch für dich!

Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

  • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
  • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.