Himmlischer Bananen Shake mit Erdnuss & Kokos – vegan und zuckerfrei

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (18 Kommentare)

Ob zum Frühstück, als energiespendende Zwischenmahlzeit oder süßer Snack gegen Heißhunger auf Zucker: Dieser köstliche Bananen Shake mit Erdnuss und Kokos ist der Smoothie-Himmel, sag ich dir!

Natürlich süß, super cremig und himmlisch lecker…

Himmlischer Bananen Shake mit Erdnuss & Kokos – vegan und zuckerfrei

Wenn du gerne einen kalten Shake möchtest, kannst du gefrorene Bananen verwenden – ansonsten einfach normale.

Ich liebe die Kombination aus Banane und Kokos, aber auch bei der Wahl der Pflanzenmilch bist du flexibel. Möchtest du gerne eine kalorienreduzierte Variante zubereiten oder magst den Geschmack von Kokos nicht so sehr, kannst du z.B. Mandelmilch, Hafermilch oder eine andere vegane Milchalternative deiner Wahl nehmen.

Dieser gesunde Bananen Smoothie ist frei von Industriezucker und enthält lediglich die natürliche Süße der reifen Bananen. Wenn du es gern süßer magst, dann kannst du einfach ein oder zwei Datteln bzw. einen Esslöffel selbst gemachte Dattelpaste mit dazu geben.

Lust auf ein herrlich süßes Geschmacksvergnügen? Dann probier’s aus!

Himmlischer Bananen Shake mit Erdnuss & Kokos – vegan und zuckerfrei

Himmlischer Bananen Shake mit Erdnuss & Kokos – vegan und zuckerfrei

Einfaches und schnelles Rezept für gesunden und himmlisch cremigen Bananen Shake. Vegan & zuckerfrei aus nur wenigen simplen Zutaten gemixt!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Kategorie Smoothies & Getränke, Süßes
Küchenstil Vegan
Menge 2

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Bananen bei Bedarf etwas antauen lassen.
  • Zusammen mit den anderen Zutaten im Mixer* auf höchster Stufe cremig mixen.
  • Für mehr Süße optional eine Dattel hinzugeben.
  • Mit gehackten Erdnüssen und etwas Zimt dekorieren und genießen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfaches veganes Bananen Shake Rezept?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung! Lass mich unbedingt unterhalb in den Kommentaren wissen, wie es dir geschmeckt hat. Ich freue mich, von dir zu lesen!

Pin it!
Himmlischer Bananen Shake mit Erdnuss & Kokos – vegan und zuckerfrei

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Köstliche vegane Bolognese aus Blumenkohl (soja- und glutenfrei)
Zum Beitrag
Schneller veganer Nudelsalat mit Erdbeeren und Erbsen
Zum Beitrag
Leckeres Schwarzkohl Rezept – Gemüse Schiffchen mit Tempeh
Zum Beitrag
Köstliche vegane Bolognese aus Blumenkohl (soja- und glutenfrei)
Zum Beitrag
Schneller veganer Nudelsalat mit Erdbeeren und Erbsen

Schreibe einen Kommentar!

  • Der Shake war heute mein Frühstück. Ich hatte Hunger, aber keinen Appetit auf Brot oder Müsli. Dieses Rezept hat mich so angenehm überrascht und da ich diese Zutaten eigentlich immer im Haus habe, werde ich den Shake bestimmt 1 x pro Woche machen.

  • Wow, soooo lecker 🙂 Den Shake haben wir uns gerade nach dem bouldern zubereitet.
    So cremig, ein Traum ??

    Liebe Grüße,

    Marielle

    • Hallo Marielle,

      vielen Dank für dein liebes Lob zum Rezept. Toll, dass euch der Shake so gut geschmeckt hat!

      Diese leckere gesunde Stärkung war dann bestimmt genau das Richtige nach dem Bouldern!

      Wenn euch dieser Shake so gut geschmeckt hat, ist bestimmt auch diese Köstlichkeit etwas für euch: https://www.isshappy.de/veganer-schoko-hafer-shake/
      Wir hoffen, ihr probiert den super leckeren veganen Schoko-Hafer-Shake aus! Es lohnt sich!

      Viel Freude dabei und lasst es euch schmecken!

      Viele Grüße

    • Oh wie toll, vielen Dank liebe Rebecca! Freut mich sehr, dass du das Rezept ausprobiert hast und ihr so begeistert davon seid 🙂 Weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren und Schlemmen! Ganz liebe Grüße

  • Der Cremiger Bananen-Erdnuss Shake was so lecker!!!Sogar meine beide Jungs haben ihn leer ausgetrunken!Schnell und feinch zu machen!Danke für das leckere Rezept liebe Sofia!

    • Dankeschön für das tolle Lob Dominique! Ich freue mich riesig, dass euch der Shake so gut geschmeckt hat und auch deine beiden Jungs so begeistert davon waren ♥ Weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte und lasst es euch schmecken 🙂

    • Danke dir liebe Renata! Ich freue mich sehr, dass du den Shake nachgemacht und für lecker befunden hast ♥
      Weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte und lass es dir schmecken! Liebe Grüße 🙂

  • Das war ein lecker Frühstück, habe aber frische Bananen und Mandelmilch verwendet. Auch mit etwas mehr Mandelmilch und Haferflocken ist es lecker. Oder mal bissel mehr Erdnuss oder mehr Zimt, schon schmeckt es anders. Mache weiter so 🙂

    • Hallo liebe Tina, danke für deinen netten Kommentar! Ich freue mich, dass du das Rezept ausprobiert hast und es dir geschmeckt hat ♥ Na klar, alles kann abgewandelt werden und die Mandelmilch-Variante klingt auch super lecker 🙂 Ganz liebe Grüße

  • Kriegt man gefrohrene Bananen auch mit einem Stabmixer bzw. einem nicht so leistungsstarken Mixer klein? Sonst schmeckt es bestimmt auch mit frischen Bananen oder?

    • Hi Maro, wenn du die Bananen vorher etwas antauen lässt, geht es auch mit einem Stabmixer bzw. einem nicht so leistungsstarken Mixer. Um nachzuhelfen kannst du auch etwas Flüssigkeit (Wasser oder Pflanzenmilch) dazugeben. Wenn du frische Bananen nimmst, wird es eben ein leckerer Smoothie 🙂

  • Hallo ihr Lieben,
    das Rezept ist einfach genial!
    Als ich das Bild auf Instagram entdeckte, habe ich spontan Lust bekommen mir diesen Shake zum Frühstück zu zaubern. Da ich kein Erdnussmus vorrätig hatte, habe ich stattdessen weißes Mandelmus verwendet. Das Ergebnis war sehr sehr lecker… Macht weiter so!

    Liebe Grüße, Eure Linda ❤️

    • Huhu liebe Linda!
      Cool, dass du das Rezept schon ausprobiert hast und es dir geschmeckt hat ♥
      Ui ja, mit Mandelmus schmeckt es auch sehr lecker 🙂
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sofia

  • Da ist ja wiedermal ein leckeres Rezept Idee.
    Das mache ich bestimmt auch nach.
    Danke für diesen Tipp,Sofia.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >