„Fit für den Winter“ Rote Bete Smoothie – mit nur 3 Zutaten!

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (2 Kommentare)

Der Herbst ist da, die Erkältungssaison hat begonnen und einer der besten Wege, um dein Immunsystem für die kalte Jahreszeit zu stärken und somit auch Erkältungen vorzubeugen ist, frische und nährstoffreiche Smoothies zu trinken!

Und das kannst du total unkompliziert in deinen Alltag integrieren! In diesem leuchtend roten „Fit für den Winter“ Rote Bete Smoothie stecken z.B. nur 3 simple Zutaten: Orangen, (rohe!) Rote Bete und Karotten.

„Fit für den Winter“ Rote Bete Smoothie - mit nur 3 Zutaten!

Diese leckeren natürlichen Immunbooster versorgen dich unter anderem mit Vitamin A, C, E und Eisen – wertvolle Nährstoffe, die deine Immunabwehr stärken, sodass du gesund und munter durch Herbst und Winter kommst.

Gerne kannst du auch weitere Zutaten deiner Wahl hinzufügen, z.B. Apfel, Ingwer und/oder Kurkuma. Viel Spaß beim Mixen und lass es dir schmecken!

„Fit für den Winter“ Rote Bete Smoothie - mit nur 3 Zutaten!

„Fit für den Winter“ Rote Bete Smoothie - mit nur 3 Zutaten!

Rote Bete Smoothie Rezept mit nur 3 Zutaten. Lecker, gesund und einfach zubereitet. Enthält viele Nährstoffe für ein starkes Immunsystem!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Kategorie Smoothies & Getränke
Küchenstil Vegan
Menge 2 Gläser

Zutaten
  

  • 5 Orangen - (für eine dünnere Konsistenz nur den Saft verwenden)
  • 1 Rote Bete - roh (ca. 120 g)
  • 2 Karotten - roh (ca. 120 g)
  • 500 ml Wasser - (je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger)

Anleitung
 

  • Obst und Gemüse schälen und würfeln.
  • Kerne aus den Orangen entfernen und alles zusammen in einen Standmixer* geben.
  • Auf höchster Stufe ca. 1 Minute lang cremig mixen. Für eine dünnere Konsistenz nach Bedarf mehr Flüssigkeit hinzugeben und einige Sekunden mixen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfacher Rote Bete Smoothie?

Ich hoffe, du probierst das Rezept aus und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung. Schreib mir dein Feedback unbedingt unten in die Kommentare – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
„Fit für den Winter“ Rote Bete Smoothie - mit nur 3 Zutaten!

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Käsesoße – vollwertig, gesund und fettfrei!
Zum Beitrag
Vegane Zimtsterne – einfaches Rezept (ohne Zucker)
Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Käsesoße – vollwertig, gesund und fettfrei!

Schreibe einen Kommentar!

    • Vielen Dank, liebe Katharina!

      Ich verwende rohe Rote Bete – hierin sind noch alle wertvollen Nährstoffe enthalten, die beim Kochen zu einem großen Teil verloren gehen würden. Außerdem schmeckt rohe Rote Bete im Smoothie deutlich besser als gegarte, finde ich 🙂

      Ich wünsche dir viel Freude beim Mixen und Genießen!

      Liebe Grüße
      Sofia

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >