Einfaches Rotkohl Rezept – gesund & vegan

Zuletzt aktualisiert am 23/12/2021 von Sofia (Iss Happy) (2 Kommentare)

Rotkohl, Rotkraut oder Blaukraut ist die Beilage zu deftigen Wintergerichten schlechthin. Der winterliche Klassiker muss dabei nicht unbedingt aus dem Glas kommen, denn Rotkohl selber machen kann super einfach sein. So bekommst du außerdem das beste Aroma und kannst selbst über die Inhaltsstoffe bestimmen.

Ich habe versucht, mein Apfel Rotkohl Rezept simpel zu gestalten und die Zutatenliste kürzer zu halten. Dieses Rotkraut Rezept kommt ganz ohne Öl, Haushaltszucker und Rotwein aus.

Aber natürlich kannst du das Rezept ganz nach deinem Geschmack abwandeln und z.B. Zutaten hinzufügen, austauschen oder weglassen. Magst du dein Blaukraut eher knackig so wie ich, dann koche es nur 45 Minuten lang. Möchtest du es lieber weich haben, kannst du die Kochzeit auf eine Stunde verlängern.

Tipps zu Kauf, Lagerung und Zubereitung von Rotkohl findest du in diesem Beitrag über Wintergemüse!

Einfaches Rotkohl Rezept – gesund & vegan

Lust auf mehr leckere und einfache vegane Rezepte für den Alltag?

Einfaches Rotkohl Rezept – gesund & vegan

Einfaches Rotkohl Rezept – gesund & vegan

Rotkohl Rezept – einfach, lecker und gesund. Vollwertigpflanzlich, ohne Öl oder Haushaltszucker. Unkompliziert zubereitet!
Vorbereitungszeit 1 Std. 5 Min.
Kategorie Beilage
Küchenstil Vegan
Menge 6 Portionen

Zutaten
  

  • 1 kg Rotkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 150 ml Wasser - (oder salzarme Gemüsebrühe)
  • 250 ml Orangensaft - (möglichst frisch gepresst)
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Dattelpaste
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer - (möglichst frisch gemahlen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Nelken
  • 1/2 Stange Zimt - (alternativ eine Prise Zimt)

Anleitung
 

  • Rotkohl waschen, halbieren, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.
  • Äpfel schälen und grob raspeln.
  • Zwiebeln schälen, fein hacken und in einem Schluck Wasser anbraten.
  • Rotkohl dazu geben und kurz mit anbraten. Danach die Äpfel mit hinzugeben.
  • Salz, Wasser/Gemüsebrühe und Orangensaft hinzufügen und gutumrühren.
  • Lorbeerblätter, Nelken und nach Geschmack Zimtstange dazugeben oder in ein Gewürzei füllen und dieses mit in den Topf geben.
  • Alles auf niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen und nach ca. 30 Minuten Kochzeit Dattelpaste und Pfeffer dazugeben.
  • Nach 45 bis 60 Minuten Kochzeit final mit Gewürzen abschmecken.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfaches und gesundes veganes Rotkohl Rezept?

Ich hoffe, du probierst es aus und bin gespannt auf deine Meinung! Hinterlass mir dein Feedback zum Rezept unbedingt unterhalb in den Kommentaren – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
Einfaches Rotkohl Rezept – gesund & vegan

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Veganer Lachs – einfaches & schnelles Karottenlachs Rezept
Zum Beitrag
Veganer Parmesan – pflanzliche Alternative (gluten- und sojafrei)
Zum Beitrag
Schokoriegel selbst machen („Vegane Snickers“) – ohne Zucker!
Zum Beitrag
Veganer Lachs – einfaches & schnelles Karottenlachs Rezept
Zum Beitrag
Veganer Parmesan – pflanzliche Alternative (gluten- und sojafrei)

Schreibe einen Kommentar!

  • Sehr lecker, liebe Sofia. ?
    Bei uns gab es das Rotkraut ganz klassisch zu veganen Rouladen und Kartoffelpüree. Die leichte Süße von der Dattelpaste, der O-Saft, einfach köstlich. Einzig habe ich zum Schluss noch einen Schuss Apfelsaft reingegeben und das Kraut ein bisschen mit Speisestärke gebunden. Ich mag es gern, wenn es ein bisschen „zusammenklebt“.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Manuela

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >