Köstlicher veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (2 Kommentare)

Dieser vegane Kichererbseneintopf hat alles, was eine perfekte Mahlzeit braucht – leckeres Gemüse, sattmachende Hülsenfrüchte und eine angenehme Würze. Abgerundet wird das Ganze mit einem gelben Kurkuma-Reis. Optional kannst du auch noch einen Klecks vegane Joghurtsoße auf den Eintopf geben.

Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis - einfach, lecker & gesund

Und das Allerbeste: Das einfache Gericht braucht nur eine Handvoll simpler Zutaten und ist super unkompliziert zubereitet. Am besten bereitest du etwas mehr davon zu, denn am nächsten und sogar übernächsten Tag schmeckt Eintopf bekanntlich noch leckerer. Optional kannst du auch einige Portionen davon einfrieren und bei Bedarf aufwärmen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis - einfach, lecker & gesund

Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis - einfach, lecker & gesund

Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis - einfach, lecker & gesund. Super schnell und unkompliziert mit wenigen simplen Zutaten!
Vorbereitungszeit 35 Min.
Kategorie Hauptspeisen, Suppen & Eintöpfe
Küchenstil Vegan
Menge 4 Teller

Zutaten
  

Für den gelben Reis

  • 200 g Vollkornreis*
  • 400 ml Wasser
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kurkumapulver* - (alternativ frische Kurkumawurzel)
  • 1 Stängel Zitronengras - (alternativ Saft einer halben Zitrone/Limette)
  • 1/2 TL Salz*
  • 1 Bund Koriander

Für den Kichererbseneintopf

Anleitung
 

Gelber Reis:

  • Reis gut waschen.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • In einem Topf einen Schluck Wasser erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten.
  • Reis dazu geben alles kurz umrühren.
  • Topf mit Wasser auffüllen, aufkochen lassen und dann auf niedrige Hitze schalten.
  • Gewürze und Zitronengras hinzugeben und bei halb geschlossenem Topf unter gelegentlichem Umrühren garen.
  • Zum Schluss Zitronengras entfernen und optional gehackten Koriander unterrühren.

Kichererbseneintopf:

  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden.
  • In einem erhitzten Schluck Wasser in einem Topf glasig dünsten.
  • Paprika und Tomaten waschen, kleinschneiden und zusammen mit Tomatenmark hinzugeben.
  • Mit Wasser auffüllen und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Dann die Kichererbsen sowie Gewürze dazu geben, alles gut verrühren und noch ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfacher veganer Kichererbseneintopf?

Ich hoffe, du probierst ihn aus und bin gespannt auf deine Meinung! Hinterlass mir dein Feedback zum Rezept unbedingt unterhalb in den Kommentaren – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
Veganer Kichererbseneintopf mit gelbem Reis - einfach, lecker & gesund

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Vegane Ernährung für Einsteiger - Gratis Schnupper-Webinar | Iss Happy
Vegane Ernährung für Einsteiger - Gratis Schnupper-Webinar | Iss Happy

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Granola selber machen – veganes Buchweizen Müsli mit Banane & Zimt
Zum Beitrag
Vegane Schokoladentarte mit Pekannüssen ohne Haushaltszucker  
Zum Beitrag
Vegane Kürbispuffer mit Mais – einfach, lecker & gesund!
Zum Beitrag
Granola selber machen – veganes Buchweizen Müsli mit Banane & Zimt
Zum Beitrag
Vegane Schokoladentarte mit Pekannüssen ohne Haushaltszucker  

Schreibe einen Kommentar!

    • Silvia ?

      Lieben Dank für deinen tollen Kommentar! Es freut uns sehr, dass du hergefunden hast und dich unser Kichererbseneintopf so begeistert.?

      Viel Freude beim Stöbern und Nachkochen.
      Grüße ?

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >