10 vegane Rezepte mit Kartoffeln – einfach, gesund & lecker

Zuletzt aktualisiert am 20/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (4 Kommentare)

Es gibt viele Gründe, weshalb Kartoffeln regelmäßig auf deinem Speiseplan stehen sollten!

Die Knollen sind gesund, enthalten hochwertiges Protein, sind reich an Kalium und liefern wertvolle vollwertige Kohlenhydrate. Kartoffeln sind die perfekten Sattmacher, obwohl bzw. gerade weil sie im Vergleich zu Getreide eher energiearm sind. 

Und dazu schmecken Kartoffeln super lecker! Du kannst sie auf viele verschiedene Arten verarbeiten und immer wieder neue Geschmackserlebnisse daraus kreieren.

Ein weiterer Pluspunkt:

Du musst nicht auf die Kartoffel-Saison warten, da Kartoffeln das ganze Jahr über verfügbar sind. In der Regel bekommt man das heimische Gemüse zwischen Juni und Oktober erntefrisch und in den anderen Monaten meist als Lagerware. Kartoffeln lassen sich nämlich super gut über einen längeren Zeitraum lagern - auch zuhause!

In dieser Rezeptsammlung stelle ich dir 10 vegane Rezepte mit Kartoffeln vor und zeige dir, wie einfach man das Wurzelgemüse zu leckeren und gesunden pflanzlichen Gerichten verarbeiten kann.

Was ist dein liebstes veganes Kartoffel Rezept? Schreib es mir gerne unten in die Kommentare!

1. Kartoffelsalat mit Edamame & Nori

Köstlicher veganer Kartoffelsalat mit Edamame & Nori

Kartoffelsalat ist der Klassiker der Kartoffel-Rezepte schlechthin. Das Gericht muss aber nicht immer gleich aussehen. Man kann Kartoffelsalat total vielfältig gestalten und mit nur wenigen Zutaten zu einem komplett neuen Geschmackserlebnis machen. Ein Beispiel, wie das aussehen kann, ist dieser leckere Kartoffelsalat „Asia-Style“ mit Edamame und Nori.

2. Kartoffelsuppe mit Spinat & Champignons

Vegane Kartoffelsuppe mit Spinat und Champignons - lecker & gesund

Suppe ist eine der besten Möglichkeiten übrig gebliebene Kartoffeln zu verwerten. Bei der Einlage kannst du deiner kreativen Laune völlig freien Lauf lassen. Oder einfach restliches Gemüse verwerten, das gerade im Haus ist. Eine meiner liebsten Kombinationen ist diese einfache Kartoffelsuppe mit Spinat und Champignons.

3. Knusprige Stampfkartoffeln aus dem Ofen

Knusprige Ofenkartoffeln - gestampft und gebacken

Eines meiner allerliebsten Rezepte mit Kartoffeln sind diese hübschen Stampfkartoffeln. Im ersten Schritt werden sie weichgekocht und gestampft. Und im zweiten Schritt im Ofen knusprig gebacken. Du kannst sie entweder als Beilage oder zusammen mit einer leckeren Soße und etwas Salat als Hauptgericht genießen.

4. Cremiges Kartoffelpüree mit Brokkoli & Pilzen

Cremiger veganer Kartoffelbrei mit Brokkoli & Pilzen

Dieses cremige Kartoffelpüree mit Brokkoli und Pilzen ist eines meiner liebsten Gerichte, wenn es schnell gehen soll und ich keine Lust auf großen Aufwand in der Küche habe. Du brauchst hierfür nur eine Handvoll Zutaten, welche du wahrscheinlich schon im Haus hast. Gerne kannst du das Topping variieren und statt Brokkoli und Champignons ein anderes Gemüse nehmen, was verwertet werden möchte.

5. Kartoffelcurry mit Blumenkohl

Köstliches veganes Blumenkohl Curry mit Kartoffeln in Kokosmilch

Eines der einfachsten Rezepte mit Kartoffeln ist Curry. Dieses kannst du entweder mit Kokosmilch oder Tomatensoße als Basis zubereiten. Eine Currypaste deiner Wahl verleiht dem Gericht seinen exotischen Geschmack. Diesem einfachen Basisrezept kannst du dann noch weitere Gemüsesorten der Saison hinzufügen, zum Beispiel Blumenkohl und grünes Blattgemüse wie Mangold.

6. Indisches Kartoffel-Erbsen-Curry (Aloo Matar)

Veganes indisches Curry mit Kartoffeln und Erbsen (Aloo Matar)

Aloo Matar ist ein veganes indisches Curry. Dabei steht Aloo für Kartoffeln und Matar für grüne Erbsen. Es gibt verschiedene Varianten für das Gericht – manchmal wird das Curry in Kokosmilch gekocht und manchmal mit Tomaten. Hier stelle ich dir hier das Curry mit Kartoffeln und Erbsen in Tomatensoße vor.

7. Einfache Bratkartoffeln mit Rosmarin & Thymian

Köstliche vegane Bratkartoffeln - einfach und gesund!

Ein weiterer Klassiker der Kartoffel Rezepte sind Bratkartoffeln. Diese sind super einfach -und wenn du gekochte Kartoffeln vom Vortag verwendest- auch richtig schnell zubereitet. Thymian und Rosmarin zu Bratkartoffeln sind für mich ein Muss. Damit schmecken sie immer genial! Dieses Basisrezept kannst du um weitere Zutaten deiner Wahl erweitern, zum Beispiel Cherrytomaten oder Kidneybohnen.

8. Kartoffel Mayonnaise mit nur 4 Zutaten

Vegane Mayonnaise Alternative ohne Öl - nur 3 Hauptzutaten

Meine liebste vegane Mayonnaise Alternative besteht ebenfalls aus Kartoffeln. Die Soße ist total schnell und einfach gezaubert, schmeckt lecker und ist gesund. Anders als andere Mayo-Alternativen ist sie zudem ölfrei und „low fat“. Du kannst die Kartoffel-Mayo vielfältig einsetzen, zum Beispiel als Streichcreme für Wraps und Tacos, zum Dippen oder auch als Salatsoße.

9. Grünkohlsalat mit Kartoffeln und Mais

Einfacher veganer Grünkohlsalat mit (Süß-)Kartoffeln & Mais

Zusammen mit pflanzlichen Sattmachern wie Kartoffeln oder Süßkartoffeln und Mais kannst du aus Grünkohl schnell und einfach ein super leckeres sättigendes Abendessen zaubern. Der Salat eignet sich aber auch toll als Mittagessen zum Mitnehmen auf die Arbeit, zur Uni, etc.

10. Kartoffelchips aus dem Backofen

Gemüsechips selber machen - ohne Frittieren!

Natürlich dürfen Kartoffel-Chips in dieser Sammlung von Kartoffel-Rezepten nicht fehlen! Zwischen dieser selbst gemachten Variante und Chips aus der Tüte liegen jedoch Welten. Selbst gemachte Kartoffel-Chips schmecken nicht nur viel besser, sondern sind viel gesünder als die abgepackte Version. Sie sind nicht frittiert (sondern gebacken) und frei von unerwünschten Zusatzstoffen. 

Wie gefallen dir meine Ideen für vegane Rezepte mit Kartoffeln?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Schlemmen und bin gespannt auf dein Feedback zu den Rezepten! Lass mich unbedingt unten in den Kommentaren wissen, welches dein Favorit ist! 

Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Jetzt teilen!