Vegane Burger aus dem Ofen – einfach & lecker

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (4 Kommentare)

Lust auf vegane Burger? Kein Problem!

Natürlich kannst du ab und zu auch mal auf ein veganes Ersatzprodukt zurückgreifen. Solche industriell verarbeiteten Produkte enthalten jedoch oftmals unerwünschte Zutaten wie eine Menge Salz, Öl, Zusatzstoffe & Co. und sollten daher nicht zu oft auf deinem gesunden Speiseplan stehen.

Wenn du Hunger auf vegane Burger hast, kannst du leckere und gesunde Burger Patties ganz einfach selbst machen. Und keine Sorge, du musst sie natürlich nicht zwischen zwei Paprika-Hälften essen, so wie auf dem Bild - sondern kannst stattdessen einfach ein gesundes Körnerbrötchen nehmen 🙂

Vegane Burger aus dem Ofen - einfach & lecker

Für diese vegane Burger brauchst du gerade mal eine Handvoll simpler Zutaten, wobei Süßkartoffeln und Kichererbsen die Basis bilden. Somit sind die leckeren Patties von Natur aus glutenfrei.

Außerdem ist keinerlei Öl nötig, denn diese veganen Burger Scheiben werden nicht angebraten, sondern im Ofen gebacken. Gerne kannst du sie aber alternativ auch in ein paar Tropfen erhitzbarem Olivenöl in der Pfanne anbraten, wenn du das lieber magst.

Eine leckere Soße dazu wie z.B. veganer Ketchup, pflanzliche Mayo oder cremige Guacamole und fertig ist die leckere und gesunde vegane Burger Mahlzeit!

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Vegane Burger aus dem Ofen - einfach & lecker

Vegane Burger aus dem Ofen - einfach & lecker

Einfaches Rezept für leckere vegane Burger Patties aus Süßkartoffeln und Kichererbsen. Gesund und glutenfrei - ganz ohne Öl und Braten!
Vorbereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Kategorie Hauptspeisen
Küchenstil Vegan
Menge 6 Burger

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Kichererbsen zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in einer Küchenmaschine klein hacken (nicht pürieren) und in eine Schüssel geben.
  • Das Fleisch der weichen Süßkartoffel dazu geben.
  • Gekochten Reis, Chiasamen, Hefeflocken und Gewürze hinzugeben und die Masse zu einem Pattie-Teig vermischen.
  • Burger Patties formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Ca. 1 Stunde bei 175 Grad Ober- und Unterhitze backen und zwischendurch wenden.
  • Je nach Ofentyp und Temperatur kann sich die Backzeit verlängern oder verkürzen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein gesundes Rezept für vegane Burger Patties?

Ich hoffe, du probierst es aus und bin gespannt auf deine Meinung! Hinterlass mir dein Feedback zum Rezept unbedingt unterhalb in den Kommentaren – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
Vegane Burger aus dem Ofen - einfach & lecker

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Vegane Ernährung für Einsteiger - Gratis Schnupper-Webinar | Iss Happy
Vegane Ernährung für Einsteiger - Gratis Schnupper-Webinar | Iss Happy

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Vegane Bratensoße – einfach, lecker und gesund
Zum Beitrag
Cremiges Kartoffelpüree mit weißen Bohnen – vegan & vollwertig
Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Bratensoße – einfach, lecker und gesund
Zum Beitrag
Cremiges Kartoffelpüree mit weißen Bohnen – vegan & vollwertig

Schreibe einen Kommentar!

    • Huhu Rahel, da die Hefeflocken hier nur als Gewürz dienen, kannst du sie einfach weglassen oder durch ein oder mehrere Lieblingsgewürze deiner Wahl ersetzen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit ♥ Lass mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat und welche Gewürze du verwendet hast 🙂

  • Hallo Sofia,
    deine Rezepte sind einfach nur genial. Auch deine Videos über Eisen etc.haben mich davon überzeugt von vegetarisch auf vegan umzusteigen.
    Es war die beste Entscheidung für mich. 🙂
    LG Anna

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >