Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Zuletzt aktualisiert am 27/07/2022 von Sofia (Iss Happy) (25 Kommentare)

Diese köstlichen veganen Fleischbällchen oder besser „Vleischbällchen“ aus schwarzen Bohnen sind super einfach aus simplen Zutaten gezaubert und ich kann dir das unkomplizierte Rezepte wärmstens empfehlen. Sie sind außen knusprig und innen super saftig und halten durch die gekochten Bohnen prima zusammen.

Was den Namen angeht, können wir uns gern auf Schwarze Bohnen Bällchen einigen. Im Titel nutze ich jedoch bevorzugt die Begriffe, die online gesucht werden, damit meine gesunden pflanzlichen Alternativen auch gefunden werden können. Und da im Internet so gut wie niemand nach „Bohnenbällchen“ sucht, aber dafür monatlich mehrere Hundert Menschen nach „vegane Fleischbällchen“, kommt es zu dieser Namensgebung.

Diese Alternative für Hackbällchen ist nicht nur 100% vegan, sondern auch vollwertig, gesund, reich an hochwertigen Proteinen sowie glutenfrei möglich.

Serviervorschläge für vegane Fleischbällchen

Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Die deftigen Bohnenbällchen sind super vielfältig einsetzbar:

Als Zutat für leckere Bowls, als Füllung für Wraps, Sandwiches oder Pita. Oder du gibst die Bällchen in eine würzige Tomatensoße und isst sie zusammen mit Vollkornreis, Kartoffeln oder ganz klassisch mit Nudeln deiner Wahl. Ein Bisschen veganen Parmesan Ersatz drüber gestreut… köstlich!

Du kannst aus der Bohnen Masse aber auch Patties formen und leckere vegane Burger damit zaubern. Aber auch einfach so schmecken sie toll und eignen sich hervorragend als kalte oder warme Mahlzeit für unterwegs, z.B. zusammen mit einem leckeren Dip wie Guacamole oder veganem Frischkäse.

Meal Prep statt Kochstress!

Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Außerdem empfehle ich dir, gleich mehrere vegane Fleischbällchen auf einmal vorzubereiten und dann für die nächsten Tage im Kühlschrank zu lagern und zu verschiedenen Gerichten zu kombinieren. Möchtest du die Bällchen länger aufbewahren, kannst du sie nach dem Anbraten auch gerne einfrieren und später bei Bedarf im Ofen auftauen.

Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Einfaches Rezept für vegane Fleischbällchen aus schwarzen Bohnen in Tomatensoße. Vollwertig, gesund und lecker – aus wenigen simplen Zutaten.
Vorbereitungszeit 1 Std.
Kategorie Hauptspeisen
Küchenstil Vegan
Menge 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Bällchen (12 Stück)

Für die Basis-Tomatensoße

Anleitung
 

Für die Vleischbällchen

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Kräuter waschen und grob hacken. Zusammen mit den gekochten Bohnen und den anderen Zutaten für die Fleischbällchen in eine Küchenmaschine* geben und zu einer einheitlichen Masse mixen. Alternativ einen Pürierstab* verwenden.
  • Optional für mehr Biss: Walnüsse klein hacken, kurz in einer Pfanne anrösten und unter die Masse heben.
  • Aus jeweils einem gehäuften Esslöffel Masse etwa 12 Bällchen rollen und diese in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten.

Für die Basis-Tomatensoße

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken und in einer tiefen Pfanne in einem Schluck Wasser oder etwas Olivenöl glasig dünsten.
  • Anschließend gehackte Tomaten (frisch oder aus dem Glas/der Dose) dazu geben und aufkochen, danach auf niedrige Hitze herunterdrehen und köcheln lassen.
  • Tomatenmark und die anderen Zutaten dazu geben, gut vermengen und alles ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Bei Bedarf, einen Schluck Wasser hinzugeben, damit die Soße nicht zu dick wird (bei Tomaten aus dem Glas/der Dose eher der Fall).
  • Hackbällchen in die Tomatensoße setzen und alles gut vermengen. Pfanne von der Hitze nehmen und Hackbällchen mit frisch gehackten Kräutern garnieren.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein Rezept für vegane Fleischbällchen?

Ich hoffe, du probierst die Bohnenbällchen aus und bin gespannt zu lesen, wie sie dir geschmeckt haben. Schreib mir dein Feedback gerne unten in die Kommentare – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
Leckere vegane Fleischbällchen Alternative (aus schwarzen Bohnen) in Tomatensoße

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Vegane Ernährung für Einsteiger - Gratis Schnupper-Webinar | Iss Happy
Vegane Ernährung für Einsteiger - Gratis Schnupper-Webinar | Iss Happy

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Vegane Bratensoße – einfach, lecker und gesund
Zum Beitrag
Cremiges Kartoffelpüree mit weißen Bohnen – vegan & vollwertig
Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Bratensoße – einfach, lecker und gesund
Zum Beitrag
Cremiges Kartoffelpüree mit weißen Bohnen – vegan & vollwertig

Schreibe einen Kommentar!

    • Hallo Claudia,

      das Verhältnis von trockenen zu gekochten schwarzen Bohnen ist 1 zu 2 bis 2,5. Du kannst also ca. 550 g gekochte Bohnen nehmen.

      Ich hoffe, das hilft dir weiter und ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren der Bällchen 🙂

      Liebe Grüße
      Sofia

  • Liebe Sofia

    Haben wir heute gekocht, schmeckt einfach wunderbar. Die Bällchen haben wir praktischerweise etwas platt gedrückt. Danke für das leckere Rezept ?

  • Hallöchen,
    brauche dringend einen Tip…,
    meine beiden Schwiegertöchter dürfen keine Haferflocken essen… haben dieses Rezept dennoch als essen für Weihnachten ausgesucht.
    Könnt ihr mir bitte sagen, was ich als Alternative in die Bällchen reinmachen kann, ginge z.B. auch Buchweizen? od kann man die Haferflocken auch ersatzlos weglassen?
    Vielen Dank für die – hoffentlich- schnelle Antwort :-))
    Iris

  • Hallo Sofia,
    ich möchte die Bällchen einen Tag vorher zubereiten. Kann ich diese in der Sauce am nächsten Tag erwärmen oder fallen diese dadurch auseinander? Sollte ich die Bällchen lieber seperat im Ofen erwärmen.
    Vielen lieben Dank für eine Antwort!
    Liebe Grüße Kerstin

    • Liebe Kerstin,
      wenn man die Masse richtig zubereitet, sollten sie nicht bröselig sein. Demnach solltest du die Bällchen vorsichtig in der Soße wenden können ohne das sie auseinanderfallen ?

      Wenn du auf Nr. sicher gehen möchtest, kannst du sie natürlich auch im Ofen erwärmen, ist aus unserer Sicht allerdings nicht nötig.

      Viel Freude bei der Umsetzung und lass es dir schmecken! ??

  • Hallo Sofia!

    Ich möchte gern das Rezept ausprobieren. Wenn ich auf Küchenmaschine klicke, komme ich zu einem Philips Gerät… Ist das für sowas geeignet? Ich habe nur einen blendtec. Damit habe ich so etwas in der Art versucht und dann am Ende am liebsten alles an die Wand geworfen. Also bin ich gewillt, einen weiteren Mixer anzuschaffen. Geht der für so „festere“ Sachen? Der blendtec ist eher für flüssige oder trockene Sachen. Wäre super lieb, wenn du mir helfen würdest… Ganz liebe Grüße!

    • Liebe Steffi,
      danke für deinen Kommentar und das Interesse an unserem Rezept.

      Ja! Solche Geräte sind genau dafür da ?
      Du musst für dieses Rezept aber kein extra Gerät anschaffen. Die Produkte verlinken wir lediglich um zu zeigen, womit man das Rezept zubereiten kann.
      Die Masse lässt sich auch problemlos mit einem ganz normalen Pürierstab verarbeiten.

      Viel Freude bei der Umsetzung und gutes Gelingen ??

  • Das ist ein tolles Rezept, vielen Dank! Könnte man statt der Bohnen wohl auch Linsen nehmen? Die habe ich nämlich im Hause…

    • Hallo Willnixe,

      Persönlich haben wir das noch nicht gemacht, aber JA! Linsen sollten für das Rezept ebenfalls geeignet sein ☺️

      Tipp von uns: Da Linsen das Potenzial haben zu zerfallen, muss man dann eventuell die Menge der bindenden Zutaten anpassen.

      Viel Freude bei der Umsetzung deines kreativen Einfalls und lass es dir schmecken ?

      Liebe Grüße.

  • Wow! Gestern das erste Mal gemacht, heute den Rest verputzt. Das wird es jetzt häufiger geben. Die Konsistenz der Vleischbohnenbällchen ist toll! Großes Lob! Und die Zubereitung denkbar einfach. Veganism at its best!

    • Liebste Nicole,

      Gratulation zu deinem Erfolg ?
      Freut uns total, dass dir das Rezept so gut gelungen ist und dass es geschmacklich so super bei dir ankam.

      Liebe Grüße und lass es dir weiterhin schmecken ?

  • Sofia, danke für dieses wunderbare Rezept. Ich habe die Fleischbällchen heute am 24.12.20 als Weihnachtsessen mit veganen Semmel knödel meiner lieben nicht veganen Mutti serviert. Sie war total begeistert und hat so geschwärmt beim Essen. Ich habe ihre Erwartungen total übertroffen,meinte sie. Also, nochmals danke für dieses herrliche Fleischbällchen Rezept.

    Liebe Grüße
    Elaine

  • Hiiilfe,
    Habe leider die frischen gemixten Tomaten zu der Schwarze Bohnen Mischung geleert. Nun natürlich zu flüssig. Wie könnte ich diese ( gute) Masse verdicken, dass ich für die nächste Mahlzeit Bällchen daraus machen könnte? Vielen Dank für deinen Rat.
    Liebe Grüsse
    Cécile

    • Liebe Cécile,

      es freut uns sehr, dass du das Rezept ausprobiert hast. Schade, dass es bei dir beim ersten Anlauf leider nicht geklappt hat.

      In so einem flüssigen Zustand kann man die Masse nicht mehr zu Bällchen verarbeiten. Aber du könntest daraus eine leckere Soße oder einen Eintopf zaubern.

      Wir wünschen dir für deinen nächsten Versuch gutes Gelingen.

      Lass es dir schmecken!

  • Das Rezept ist einfach super. Die sind ein bisschen weich geworden, aber ich denke, weil ich die Leinsamen eingeweicht habe. Sonst geschmacklich sind die Bällchen köstlich. Dankeschön für das Rezept.

  • Liebe Sofia,
    auch dieses Rezept war mal wieder super lecker! Die Soße erinnert mich an die Tomatensoße der typischen spanischen Tapas 🙂
    Ganz lieben Dank für deine ganzen tollen, leckeren und einfachen Rezepte und Inspirationen.
    Liebe Grüße
    Anna

    • Liebe Anna,

      von Herzen danke für deine lieben Worte! Über dein großartiges Lob zu diesem und auch zu den anderen Rezepten freuen wir uns wirklich sehr!

      Großartig, dass du die leckeren veganen Fleischbällchen in Tomatensoße ausprobiert und für lecker befunden hast!

      Wir wünschen dir weiterhin ganz viel Freude beim Nachkochen der Rezepte!

      Lass es dir schmecken!

  • Die Bällchen sind super lecker. Die ersten die ich wirklich gut finde. Auch mein Mann und meine Tochter fanden sie gut.
    Ich habe sie mit Sonnenblumenkernen gemacht.
    Wird bestimmt öfter nachgekocht.

  • Gesehen, nachgekocht, unglaublich lecker!! Ich habe mir, anstatt der Tomatensoße, eine Champisoße mit frischer Petersilie gekocht. Danke für deine tollen Rezepte!!!
    Lg Katrin

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >