Veganer Frischkäse Ersatz – einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (21 Kommentare)

Veganer Frischkäse ist so einfach zubereitet, dass das Wort „Rezept“ für diese Anleitung fast schon übertrieben ist.

Du brauchst lediglich 5 Minuten Zeit und 3 simple Zutaten: Keine Cashews oder andere Nüsse, keine probiotischen Kulturen und kein langes Fermentieren lassen!

Veganer Frischkäse Ersatz - einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten

Du kannst den leckeren Frischkäse Ersatz pur als Brotaufstrich, Dip & Co. genießen. Oder du verfeinerst ihn noch mit frischen Kräutern und anderen Gewürzen deiner Wahl und zauberst so veganen Kräuterfrischkäse, Paprikafrischkäse, etc. daraus.

Ich esse die leckere pflanzliche Frischkäse-Alternative am liebsten zu selbst gebackenem Körnerbrot oder als Dip mit Gemüsesticks aus Sellerie, Karotten & Co.

Viel Spaß beim Ausprobieren und lass es dir schmecken!

Veganer Frischkäse Ersatz - einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten

Veganer Frischkäse Ersatz - einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten

Veganer Frischkäse Ersatz aus nur 3 Zutaten - einfaches Rezept in 5 Minuten zubereitet. Ohne Nüsse, probiotische Kulturen oder Fermentieren!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Kategorie Aufstriche, Dips & Soßen, Pflanzenmilch & Käse
Küchenstil Vegan
Menge 250 g

Zutaten
  

  • 250 g Tofu* - (Bio-Naturtofu weich bis mittelfest oder Seidentofu)
  • 1 TL Salz* - gestrichen (gerne weitere Gewürze nach Wahl, z.B. Pfeffer, Paprikapulver, Hefeflocken, etc.)
  • 1 Knoblauchzehe - (alternativ Knoblauchpulver)
  • 1/4 Bund frische Kräuter - z.B. Schnittlauch (optional)

Anleitung
 

  • Tofu in vier große Stücke schneiden und in einen hohen Behälter geben.
  • Salz und gepressten Knoblauch hinzugeben. Gerne weitere Gewürze nach Wahl ergänzen, z.B. Paprikapulver, frischen Pfeffer oder Hefeflocken*.
  • Mit einem Pürierstab* alles zu einer einheitlichen Masse pürieren. Aber nicht zu lange pürieren, damit die Masse nicht zu flüssig wird.
  • Zum Schluss mit Gewürzen abschmecken. Optional frische Kräuter fein hacken und mit einem Löffel unterrühren.
  • In ein verschließbares Glas füllen und kühl lagern. Hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfacher veganer Frischkäse?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung! Schreib mir dein Feedback unbedingt unten in die Kommentare – ich freue mich von dir zu lesen.

Pin it!
Veganer Frischkäse Ersatz - einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Leckeres Chili sin Carne mit Quinoa – vegan, soja- und glutenfrei
Zum Beitrag
Granola selber machen – veganes Buchweizen Müsli mit Banane & Zimt
Zum Beitrag
Einfaches veganes Rote Linsen Curry – lecker & gesund!
Zum Beitrag
Leckeres Chili sin Carne mit Quinoa – vegan, soja- und glutenfrei
Zum Beitrag
Granola selber machen – veganes Buchweizen Müsli mit Banane & Zimt

Schreibe einen Kommentar!

  • Hallo,
    ich habe es mit Bio Tofu getestet und es ist von der Konsistenz nicht so schön. Ich denke, ich verwende das nächste Mal Seidentofu.

    Welcher wurde hier verwendet?

    • Hallo Anja,

      vielen Dank für deine Worte und dein Interesse am Rezept. Schade, dass die Konsistenz bei dir nicht so gut geworden ist.

      Es sollte ein neutral schmeckender Naturtofu (kein gewürzter oder Räuchertofu) sein. Oben im Rezept ist der verwendete Tofu verlinkt. Hier ist das Wort „Tofu“ mit einem Link hinterlegt. Klicke gerne einfach darauf, um den verwendeten Tofu zu sehen. Es handelt sich um den Bio Tofu natur von Alnatura.

      Wir freuen uns, dass du den leckeren veganen Frischkäse nochmal ausprobierst und wünschen dir gutes Gelingen.

      Lass es dir schmecken!

  • Hallo,
    womit kann ich denn den Tofu ersetzen?
    Ich würde aber gerne auf vegane Ernährung umsteigen.
    Reagiere gegen Sojaprodukte allergisch.
    Bin gespannt auf deine Antwort!
    Liebe Grüße
    Sabine

    • Lieber Emanuel,

      vielen lieben Dank für dein Interesse am Rezept.

      Wie wir wissen, hast du ja das Kochbuch “Vegan zum Mitnehmen”. Dort findest du ein tolles Rezept für Sour Creme aus Cashews. Diese kannst du auch als Frischkäse verwenden.

      Viel Spaß beim Ausprobieren und lass es dir schmecken!

      Viele Grüße

  • Danke für die tollen Rezepte echt super… Frage: gibt es eine Alternative für pürierstab? Hier in Mexiko haben wir immer nur den Becher Mixer…
    Andere Frage: wie bekomme ich den Cappuccino Schaum hin für meine espressomaschine wenn ich keine Milch mehr essen will?
    Con mucho amor Pascal

    • Hallo Pascal,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Es freut uns wirklich sehr, dass du die Rezepte so super findest!

      Du kannst es gerne mit dem Becher-Mixer ausprobieren. Es sollte auch funktionieren. Was hier allerdings sein kann ist, dass du den Becher immer wieder mal öffnen musst, um die Masse z. B. mit einem Löffel umzurühren damit du am Ende eine einheitliche Masse bekommst.

      Cappuccino Schaum kannst du genauso mit pflanzlicher Milch herstellen. Einige Hersteller bieten hier sogar eine Barista Variante an.

      Wir wünschen dir weiterhin ganz viel Freude beim Ausprobieren der Rezepte!
      Lass es dir schmecken!

      Viele Grüße

  • Danke für diese Rezeptidee. Habe ich direkt ausprobiert, da ich ohnhin noch Tofu da hatte der aufgebraucht werden sollte. 😉

  • Hallo Sofia,

    ich habe den Aufstrich gerade gemacht und schon beim probieren war er superlecker. Hab mir grad ein frisches Dinkelbrot gebacken und warte nur darauf, dass es abkühlt. 😉

    Danke für das Rezept.

  • Schade, mal wieder Soya, was ich nicht vertrage und das durch die Hormone darin ungesund für uns ist, wie man inzwischen festgestellt hat. Einen veganen Frischkäseersatz ohne Soya hätte ich toll gefunden. Hast du da noch was in petto?

  • Hey, würde es gern mal testen,
    Bin jedoch unsicher, welcher tofu geeignet ist. Will qualitativ hochwertigen, der nicht vorschmeckt. Kannst du einen empfehlen?

      • Huhu Christina,

        toll, dass du die Verlinkung entdeckt hast 🙂

        Was die Tofu-Auswahl angeht, bist du aber völlig flexibel. Es sollte ein neutral schmeckender Naturtofu (kein gewürzter oder Räuchertofu) sein 🙂

        Gutes Gelingen und lass es dir schmecken ♥

    • Danke liebe Daniela, das freut mich riesig zu hören!

      Wie kam der Frischkäse bei dir zum Einsatz? 🙂

      Sehr gerne – wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit ♥

      Liebe Grüße

  • Ich finde das Rezept toll und deshalb werde ich es jetzt nutzen, weil es ist ja doch immer toll, auf getoastetem Brot etwas Leckeres drauf zu haben.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >