Veganes Schokoeis – lecker, gesund & zuckerfrei!

Zuletzt aktualisiert am 21/10/2021 von Sofia (Iss Happy) (3 Kommentare)

Lust auf veganes Schokoeis? Dann probier unbedingt mal Nicecream aus!

Die leckere und gesunde vegane Eiscreme besteht aus gefrorenen Bananen und ist somit frei von industriellem Zucker, der in herkömmlichen Eis oftmals in großen Mengen enthalten ist.

Veganes Schokoeis aus Bananen ist dagegen so gesund, dass du es sogar zum Frühstück essen kannst. Zum Beispiel in einer Bowl mit Obst und etwas veganer Granola.

Veganes Schokoeis - lecker, gesund & zuckerfrei!

Für dieses cremige Schokoladeneis brauchst du gerade mal 2 Zutaten und nur 5 Minuten Zeit! Gerne kannst du auch kreativ werden und andere Sorten zaubern, z.B. veganes Eis mit Beeren, Mango, Kokos oder Kirsche.

Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!

Veganes Schokoeis - lecker, gesund & zuckerfrei!

Veganes Schokoeis - lecker, gesund & zuckerfrei!

Einfache Anleitung für gesundes veganes Schokoeis. Vollwertig und zuckerfrei aus nur wenigen simplen, vollwertigen Zutaten gezaubert.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Kategorie Süßes
Küchenstil Vegan
Menge 2

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Bananen aus der Tiefkühltruhe nehmen und in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden.
  • Zusammen mit Kakaopulver und Vanille in den Mixer* geben.
  • Mixen bis eine eiscremeartige Masse entsteht.
  • Bei Bedarf etwas Pflanzenmilch hinzufügen.
Wenn du deine Kreation auf Social Media teilst, verlinke mich unbedingt unter @isshappy und nutze den Hashtag #isshappy, damit ich dir ein ♥ dalassen kann!

Wie gefällt dir mein einfaches Rezept für gesundes veganes Schokoeis?

Ich hoffe, du probierst es aus und bin gespannt auf deine Meinung! Hinterlass mir dein Feedback zum Rezept unbedingt unterhalb in den Kommentaren – ich freue mich von dir zu lesen!

Pin it!
Veganes Schokoeis - lecker, gesund & zuckerfrei!

Jetzt teilen!


* Werbung: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Letzteres erkennst du am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten für dich entstehen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Lust auf mehr vegane Rezepte?

Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Käsesoße – vollwertig, gesund und fettfrei!
Zum Beitrag
Vegane Zimtsterne – einfaches Rezept (ohne Zucker)
Zum Beitrag
Saftige vegane Kokosmakronen ohne Haushaltszucker – schnell & einfach!
Zum Beitrag
Vegane Käsesoße – vollwertig, gesund und fettfrei!

Schreibe einen Kommentar!

  • Liebe Sofia,
    die Eiscreme ist ja so was von lecker! Ich habe das Rezept gerade hier gefunden, habe es aber nach deinem Youtube-Video „What I eat in a day“ (für Interessenten: Es müsste das erste Video aus dieser Reihe sein, jedenfalls ist es 4 Jahre alt) zubereitet, also ohne Vanille und mit Kakao Nibs. Ich habe erst diesen Sommer den Geschmack gefrorener Bananen kennengelernt und mir einige Milchshakes mit Mandelmilch gemacht.
    Also, vielen Dank für das schöne Rezept und überhaupt für deinen tollen Blog!
    Liebe Grüße von Susanne

  • Danke für dieses tolle Rezept. Da ich keine gefrorenen Bananen hatte habe ich gefrorene Beeren + 1 nicht gefrorene Banane genommen. Es schmeckt so gut ??

    • Sehr gerne du Liebe! Schön, dass du das Rezept ausprobiert und für lecker befunden hast 🙂
      Gefrorene Beeren sind auch eine tolle Zutat für gesundes Eis – yummy ♥

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Gratis Kochbuch für dich!

    Hol dir jetzt das E-Book mit 25 Rezept-Favoriten der Iss Happy Community!

    • Trage dich für meinen kostenfreien "Vegan Impuls" Newsletter ein und erhalte das E-Book gratis!
    • Alternativ zur Newsletter Registrierung kannst du das E-Book hier käuflich erwerben.
    >